Uni­ver­sal Pic­tures hat ein genau­es Release­da­tum für sei­ne ers­ten 4K / Ultra HD Blu-rays in den USA kom­mu­ni­ziert. Das Start-Lin­eup besteht aus den Fil­men „Lucy“, „Lone Sur­vi­vor“ und „Obli­vi­on“ und wir am 09. August 2016 in den Han­del kom­men. 


Auch in Deutsch­land möch­te Uni­ver­sal Pic­tures sei­ne ers­ten 4K Blu-rays in die­sem Som­mer ver­öf­fent­li­chen. Lei­der gibt es hier­zu noch kei­ne kon­kre­ten Titel oder Ter­mi­ne. Neben „Lucy“ und „Obli­vi­on“ dür­fen wir uns auch auch Para­mount-Pro­duk­tio­nen wie „Star Trek“ und „Star Trek – Into Darkness“ freu­en. Auch die neu­en Kino-High­lights „War­craft“, „Jason Bour­ne“ und „Snow Whi­te and the Hunt­s­man: Win­ters War“ sol­len einen Release auf 4K Blu-ray erhal­ten. Ein­zig „Lone Sur­vi­vor“ wird in Deutsch­land wohl nicht erschei­nen, da die Rech­te hier­zu­lan­de bei Uni­ver­sum Film lie­gen, die sich noch nicht für Pro­duk­tio­nen in 4K aus­ge­spro­chen haben.

DTS:X und Dolby Atmos

Uni­ver­sal möch­te bereits bei sei­nen ers­ten 4K Blu-rays die neu­en Ton­for­ma­te DTS:X und Dol­by Atmos unter­stüt­zen. Bereits bei der HD-Blu-ray kam DTS:X bei meh­re­ren Uni­ver­sal-Pro­duk­tio­nen zum Ein­satz. Die Unter­stüt­zung der „Next Gene­ra­ti­on Audio“-Formate wird auf dem neu­en Medi­um fort­ge­setzt. Uni­ver­sal äußer­te sich auch zum The­ma High Dyna­mic Ran­ge (HDR). Die Fil­me wer­den nicht nur mit HDR-10 gemas­tert, son­dern sol­len zukünf­tig auch Dol­by Visi­on unter­stüt­zen. Der Vor­teil von Dol­by Visi­on liegt in der Nut­zung von dyna­mi­schen Meta­da­ten, die von Sze­ne zu Sze­ne ange­passt wer­den kön­nen. Bei HDR-10 muss man sich für einen sta­ti­schen Wert ent­schei­den was aus Sicht der Fil­me­ma­cher nicht unbe­dingt opti­mal ist. Zudem wird 12-bit Farb­tie­fe, anstatt „nur“ 10-bit bei HDR-10 genutzt.

Tipp: Alle UHD Blu-ray-Vor­be­stel­ler auf 4KBluray.de

Wir kön­nen es gar nicht erwar­ten die ers­ten 4K Blu-ray Block­bus­ter von Uni­ver­sal in den Hän­den zu hal­ten. Eben­so möch­te Sony noch in die­sem Som­mer mit ers­ten UHD-Pro­duk­tio­nen an den Start gehen. Bei den Major Film­stu­di­os fehlt eigent­li­ch nur noch Dis­ney, die sich zum The­ma UHD Blu-rays noch über­haupt nicht geäu­ßert haben. Vor allem die restau­rier­ten Star Wars Tei­le und „Star Wars: Das Erwa­chen der Macht“, wären ein guter Trei­ber für das neue phy­si­sche Medium.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

USA: Ers­te 4K Blu-rays von Uni­ver­sal erschei­nen am 09. August
5 (100%) 8 Bewertung[en]