Der Pay-TV Anbie­ter Sky UK wird den ers­ten 4K / UHD Film-Kanal noch in die­sem Jahr star­ten. Vie­le spe­ku­lie­ren auf einen Start im August die­ses Jah­res, recht­zei­tig zum Start der Pre­mier Fuß­ball-Liga. Die pas­sen­de Hard­ware steht vie­len Sky-Nut­zern bereits zur Ver­fü­gung. 


Die neue SkyQ Box wur­de bereits in Früh­jahr 2016 in Bri­tan­ni­en an Bestands- und Neu­kun­den ver­sen­det. Die SkyQ Sil­ver ist bereits in der Lage 4K / Ultra HD Inhal­te wie­der­zu­ge­ben. „Die Sky Q Box ist Ultra HD-rea­dy und wir wer­den in den nächs­ten Woche eine Ankün­di­gung machen, was wir gen­au damit vor haben“ sag­te Ian Lewis, Direc­tor von Sky Cine­ma Euro­pa. „Was ich euch bereits ver­ra­ten kann ist, dass wir bis Ende des Jah­res eine Aus­wahl von Ultra HD Fil­men auf der Platt­form haben wer­den.“, so Lewis wei­ter. Die Film­aus­wahl zum Start des neu­en 4K-Diens­tes kann sich sehen las­sen.

Film-Highlights und Klassiker in 4K

Neben dem neu­en James Bond „Spec­tre“, „Der Mar­sia­ner: Ret­tet Mark Wat­ney“ und „Mis­si­on Impos­si­ble: Rogue Nati­on“ gesel­len sich Top-Titel wie „Ever­est“, „Mad Max: Fury Road“ und „The Reven­ant: Der Rück­keh­rer“. Die Aus­wahl von Ultra HD Fil­men soll im Lau­fe der Zeit natür­li­ch aus­ge­wei­tet wer­den. Dafür schloss Sky bereits vor län­ge­rer Zeit meh­re­re Con­tent-Deals ab, unter ande­rem auch mit Sony Pic­tures. Sky möch­te zudem Film­klas­si­ker in 4K remas­tern und auf der neu­en SkyQ-Platt­form anbie­ten. „Wir sind auch sehr tief mit vie­len unse­rer Film­stu­dio-Part­ner ver­wur­zelt um ursprüng­li­che Film­klas­si­kern zurück­zu­brin­gen, sie in Ultra HD zu remas­tern, gen­au wie wir es damals in 2007 mit HD gemacht haben.“ erklärt der Sen­der.


Sky Q Silver Set-Top-Box

Nach einem Update 4K-fähig, die Sky-Q Sil­ver Box (Bild­quel­le: Sky)

Was die Live-Über­tra­gung von Sport­events angeht, könn­te neben der Pre­mier League auch die For­mel 1 in 2017 erst­mals in 4K über die bri­ti­schen Fern­seh­bild­schir­me flim­mern. Für Live-Über­tra­gun­gen in 4K / Ultra HD und ggf. HDR (High Dyna­mic Ran­ge) erwar­ten Sky immer noch vie­le Auf­ga­ben bei der tech­ni­schen Umset­zung. Bevor hier nicht die Stan­dards für die hoch­auf­lö­sen­den Über­tra­gun­gen fel­sen­fest gesetzt sind, wird Sky auch nicht ver­früh­ten Sprung in die 4K-Live-Über­tra­gung wagen.

Erste Infos zu SkyQ auf der IFA?

Für den deutsch­spra­chi­gen Raum wur­de das neue SkyQ Enter­tain­ment noch nicht ange­kün­digt. Das die neue Platt­form auch hier­zu­lan­de ver­öf­fent­licht wird ist klar, unklar hin­ge­gen ist der Zeit­raum, wann wir mit der Sky Q Box und dem ent­spre­chen­den TV-Pro­gramm rechen kön­nen. Vie­le spe­ku­lie­ren auf die IFA 2016, an der Sky unter ande­rem Infor­ma­tio­nen zu der SkyQ Platt­form und der kom­pa­ti­blen Hard­ware preis­ge­ben könnte.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sky UK: 4K / UHD Kanal star­tet noch in 2016
4.6 (92%) 5 Bewertung[en]