Pana­so­nics neue 4K / UHD Blu-ray Play­er mit ange­pass­ter Aus­stat­tung geht ab heu­te in den Ver­kauf. Der DMP-UB704 kos­tet 549 € (UVP) und ist wie zu erwar­ten sehr beliebt. Das Modell ist bei ers­ten Online-Händ­lern bereits aus­ver­kauft. 


Die Geschich­te des DMP-UB900 scheint sich zu wie­der­ho­len. Ers­te Online-Shops mel­den, dass die ers­ten Char­gen des neu­en DMP-UB704EGK bereits kom­plett durch die Vor­be­stel­lun­gen auf­ge­braucht wur­den. Amazon.de hat noch gerin­ge Men­gen des DMP-UB740 auf Lager, könn­te aber in kur­zer Zeit eben­falls auf Nach­lie­fe­run­gen lau­fen. Obwohl in der offi­zi­el­len Pres­se­mit­tei­lung ein UVP von 549 € kom­mu­ni­ziert wur­de, steht auf der offi­zi­el­len Arti­kel­sei­te von Pana­so­nic ein UVP von 499 €. An die­sen hält sich aber kein Händ­ler. Über den Ama­zon Mar­ket­pla­ce wer­den aber bereits ers­te Gerä­te für um die 505 € ver­kauft.

Panasonic DMP-UB704 auf Amazonde:

Im Ver­gleich zum „grö­ße­ren Bru­der“ DMP-UB900 ver­zich­te­te Pana­so­nic beim DMP-UB704 bewusst auf die ana­lo­gen Audio-Anschlüs­se und hat einen weni­ger auf­wen­di­gen DA-Wand­ler ver­baut. Somit fällt ledig­li­ch die Wie­der­ga­be von CDs und Audio-DVDs etwas schlech­ter aus. Alle Fea­tures und Kom­po­nen­ten die die Wie­der­ga­be der UHD-Blu-ray betref­fen wur­den vom Refe­renz-Play­er über­nom­men. 4K Inhal­te wer­den mit maxi­mal 60p wie­der­ge­ge­ben. High Dyna­mic Ran­ge und die neu­en objekt­ba­sier­ten Audio­for­ma­te DTS:X und Dol­by Atmos sowie Auro 3D wer­den eben­falls abge­spielt. Auch das Twin-HDMI Kon­zept für die Redu­zie­rung von Signal­rau­schen bei der Klan­g­aus­ga­be wur­de bei­be­hal­ten. Was den Play­er von den Gerä­ten der Kon­kur­renz abhebt, ist der Chro­ma Ups­ca­ling Pro­zes­sor, der die Bild­in­hal­te, wenn gewünscht, mit einer 4:4:4 Farb­ab­tas­tung an den 4K Fern­se­her abgibt.

Für den Cine­as­ten mit geho­be­nen Ansprü­chen und Nut­zer die für die Zukunft gerüs­tet sein möch­ten, ist der DMP-UB704 eine gute Wahl.

Xbox ONE S ist günstigster 4K Blu-ray Player

Par­al­lel zum neu­en Play­er wird auch wei­ter­hin der DMP-UB900 von Pana­so­nic sowie das Kon­kur­renz­ge­rät von Samsung, der UBD-K8500, ange­bo­ten. Auch die neue Xbox ONE S ver­fügt über ein UHD-Blu-ray Lauf­werk, kann aber wegen der feh­len­den Bit­stream-Aus­ga­be kein Dol­by Atmos, DTS:X und Auro 3D wie­der­ge­ben. Dafür ist die Kon­so­le mit 279 € der aktu­ell güns­tigs­te UHD-Blu-ray Play­er am Markt.  Bereits ange­kün­digt, aber noch nicht im Han­del erhält­li­ch ist Oppos UDP-203 sowie der UBP-X1000ES der von Sony ent­wi­ckelt wird.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ver­kaufs­start für Pana­so­nics neu­en DMP-UB704 UHD Blu-ray Play­er
5 (100%) 5 Bewertung[en]