Der Ver­kaufs­start von Pana­so­nics 4K Blu-ray Play­er DMP-UB900 wird immer chao­ti­scher. Lie­fer­ter­mi­ne wer­den nicht ein­ge­hal­ten, Händ­ler bekom­men kei­ne Ware und die Kun­den wer­den lang­sam unge­dul­dig. Zudem soll die Nach­fra­ge des DMP-UB900 die geplan­ten Stüch­zah­len für 2016 bereits über­schrit­ten haben.


Lan­ge haben Fans des Ultra HD Stan­dards dar­auf war­ten müs­sen. Anfang April 2016 war es dann soweit, die ers­ten 4K Blu-rays ste­hen im Han­del. Über die Titel-Aus­wahl lässt sich natür­li­ch strei­ten, aber was zählt sie ist da! Nur was tun mit der Disc, wenn der kom­pa­ti­ble 4K Blu-ray Play­er fehlt? Par­al­lel zum Start des neu­en phy­si­schen Medi­ums soll­ten die ers­ten Play­er von Pana­so­nic und Samsung auf den Markt kom­men. Vom Pana­so­nic DMP-UB900 wis­sen wir bereits, dass die Ein­füh­rung des Abspiel­ge­rä­tes mehr als unrund läuft. Angeb­li­ch sei Pana­so­nic von der rei­ßen­den Nach­fra­ge des DMP-UB900 über­rascht wor­den. Auf Ama­zon war das Wie­der­ga­be­ge­rät von Pana­so­nic meh­re­re Wochen in den Top 10 in der Kate­go­rie Blu-ray Play­er zu fin­den und das bei einem Ver­kaufs­preis von 799 Euro!

Geplantes Kontingent für 2016 bereits erschöpft?

Mitt­ler­wei­le fin­det sich der DMP-UB900 auf Platz 18 wie­der, der gro­ße „Run“ auf das Gerät ist erst ein­mal abge­ebbt. Trotz­dem gibt es einen extrem hohen Rück­stand, der jetzt von Pana­so­nic abge­ar­bei­tet wer­den muss. Wer in abseh­ba­rer Zeit den Play­er in sein Heim­ki­no­sys­tem inte­grie­ren möch­te, soll­te nicht zögern und eine Bestel­lung bei einem Händ­ler sei­nes Ver­trau­ens plat­zie­ren. Auch wenn die Lie­fer­bar­keits­aus­sa­gen der gro­ßen Online-Händ­ler stim­men, so war­tet man bereits jetzt min­des­tens 3-5 Wochen auf sein Exem­plar. Das Feed­back was wir bereits von klei­ne­ren Tech­nik-Händ­lern bekom­men haben sieht hier noch viel schlim­mer aus. Hier muss­ten wir z.B. lesen: „Laut offi­zi­el­len Stel­len über­trifft die Nach­fra­ge die für das Jahr 2016 geplan­ten Stück­zah­len bereits jetzt.“

Nur 1-2 Exemplare pro Technik-Markt?

Auf­merk­sam wur­den wir auf einen Post von Grobi.tv, einem Fach­händ­ler für Heim­ki­no und mehr und in der Tech­nik-Gemein­de sicher­li­ch kein Unbe­kann­ter. Kurz vor 00:00 Uhr ges­tern Abend, ent­schied sich Grobi.tv eine Stel­lung­nah­me zur aktu­el­len Situa­ti­on abzu­ge­ben. Über Wochen hat­ten die Kol­le­gen ver­sucht, Stück­zah­len und fina­le Lie­fer­ter­mi­ne in Erfah­rung zu brin­gen. Lan­ge ohne Erfolg. Letzt­end­li­ch wer­den dem Händ­ler nur 1-3 Stück zuge­lie­fert. Ein Trop­fen auf den hei­ßen Stein. Doch lt. Aus­sa­ge der Ein­kaufs­ge­nos­sen­schaft, trifft es nicht nur die klei­nen Händ­ler, auch grö­ße­re Tech­nik-Märk­te wie Media­Markt oder Saturn kön­nen wohl maxi­mal mit 2 Exem­pla­ren pro Stand­ort rech­nen. Auf Nach­fra­ge bei eini­gen große­ren Märk­ten beka­men wir meist die Aus­sa­ge, dass noch kei­ne Gerä­te gelie­fert wur­den und auch noch kei­ne kon­kre­ten Infor­ma­tio­nen zur Lie­fer­zeit­raum besteht.

Sehen wir das Positive

Vie­le sind ver­är­gert über die aktu­el­le Situa­ti­on. Selbst unse­re Redak­ti­on war­tet noch auf ein Abspiel­ge­rät, wel­ches eigent­li­ch essen­ti­ell für unse­re zukünf­ti­ge Arbeit ist. Ver­ständ­nis gegen­über dem Her­stel­ler wird vie­len sicher­li­ch feh­len, doch wenn wir betrach­ten, an wel­chem Punkt der UHD-Blu-ray Ein­füh­rung wir uns befin­den, dann schafft man es sich viel­leicht auch wie­der zu beru­hi­gen. Als Tech­nik-Her­stel­ler ist es sicher­li­ch nicht ein­fach, Lie­fer­men­gen für einen so fri­sches Markt­seg­ment fest­zu­le­gen. Eine Fehl­kal­ku­la­ti­on kos­tet dem Unter­neh­men unter Umstän­den viel Geld, daher wird eher pas­siv an die Pla­nung her­an­ge­gan­gen. Auch wenn die Situa­ti­on nur als „unschön“ bezeich­net wer­den kann, ver­steckt sich eine posi­ti­ve Mes­sa­ge in dem Cha­os. Die Nach­fra­ge ist anschei­nend vor­han­den und obwohl vie­le bezwei­felt hat­ten, dass ein 4K Blu-ray Play­er für 799 Euro funk­tio­nie­ren wird, so gibt es wohl genug Heim­ki­no-Fans die Qua­li­tät und hoch­wer­ti­ge Fea­tures zu schät­zen wis­sen.

Alternative Samsung UBD-K8500

Vie­le 4K-Fans setz­ten nun Hoff­nung in den UBD-K8500 von Samsung, wel­cher ent­ge­gen ähn­li­cher Berich­te von Fach­ma­ga­zi­nen „Kei­ne Pro­ble­me mit dem Play­er geben soll“. Der Markt­start soll im Lau­fe der Woche erfol­gen. Wir sind gespannt, wer­den das neue For­mat wei­ter­hin unter­stüt­zen aber auch kri­ti­sch berich­ten, soll­te sich die­ser Zustand über län­ge­re Zeit hin­weg halten.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Pana­so­nic 4K Blu-ray Play­er bis Ende 2016 ver­grif­fen?
4.64 (92.73%) 11 Bewertung[en]