NVIDIA SHIELD ist eine neue Andro­id-Kon­so­le, wel­che nicht nur Spie­le aus dem Goo­gle PlaySto­re per­fekt in Sze­ne setzt, son­dern auch 4K Inhal­te von Net­flix streamt. NVIDIA SHIELD ab sofort für 199.99 Euro auf Ama­zon ver­füg­bar. 


Mit GeForce Now kön­nen PC Spie­le aus der Cloud gestreamt wer­den oder man nutzt die vor­han­de­ne Rechen­power sei­nes Heim­rech­ners um die eige­ne PC-Spie­le­samm­lung in Full-HD oder 4K Auf­lö­sung zu genie­ßen. Im Gegen­satz zum kürz­li­ch ange­kün­dig­ten Fire TV unter­stützt Nvi­dia Shield 4K Inhal­te mit bis zu 60 Hz. Die NVIDIA SHIELD Kon­so­le macht aus jedem Fern­se­her einen Smart-TV. Emp­feh­lun­gen kön­nen per Sprach­be­fehl über Goo­gle abge­fragt wer­den. Fotos, Musik und Videos von Smart­pho­ne und Tablet las­sen sich mit ein paar Klicks auf dem PC, Fern­se­her oder Moni­tor strea­men. Die SHIELD-Kon­so­le bie­tet aber noch so viel mehr.

…die derzeit technisch leistungsfähigste Streaming-Box“

[UPDATE: Nvi­dia ver­kün­de­te im Rah­men der CES 2016, dass die Nvi­dia Shield Kon­so­le ein Update auf Andro­id-Ver­si­on 6.0 Mar­sh­mal­low erhal­ten wird. Das kommt vor allem Nut­zern zugu­te, wel­che den Spei­cher mit exter­nen Daten­trä­gern erwei­tern möch­ten. Zudem soll es zwei neue Spie­le für die Andro­id-Kon­so­le geben.]

Die Bild-Zei­tung hat die Nvi­dia Shield zur „leis­tungs­fä­higs­ten Strea­m­ing-Box“ gekührt und könn­te damit auch recht haben. Das schlan­ke Desi­gn täuscht viel­leicht über Stär­ke des Nvi­dia Tegra X1 Pro­zes­sors hin­weg. Die Kon­so­le hat eher die Maße eines mit­tel­gro­ßen Tablets, bringt aber geball­te Gra­fik­power auf den Moni­tor oder Fern­se­her. Nvi­dia scheut daher auch nicht den direk­ten Ver­gleich mit den bekann­tes­ten Kon­kur­renz­pro­duk­ten. Bis zu 8x schnel­ler als Ama­zons neu­er Fire TV und bis zu 13x schnel­ler als der neue App­le TV (2015) – das sind die Ergeb­nis­se aus dem GFX Bench­mark (T-Rex). Fea­tures wie die 4K/60p Wie­der­ga­be von Youtube (VP9) und zuge­spiel­ten Videos (h.264/h.265) gibt es bei noch kei­ner ande­ren Strea­m­ing-Box. Die Mög­lich­keit aktu­el­le PC-Spie­le mit mini­ma­ler Latenz über das Heim­netz­werk (bis zu 4K/6ohz) oder über den GeForce Now Cloud-Gaming-Ser­vice (max. 1080p/60hz) auf den Fern­se­her zu stre­men ist eben­falls ein­zig­ar­tig.

Seitliche Anschlüsse der Nvidia Shield

Seit­li­che Anschlüs­se der Nvi­dia Shield

Wann schmeißt Amazon NVIDIA SHIELD aus dem Shop?

Die Funk­tio­na­li­tä­ten der NVIDIA SHIELD Kon­so­le gehen weit über die einer ganz nor­ma­len „Andro­id Kon­so­le“ hin­aus. Auf­grund der feh­len­den Unter­stüt­zung für Ama­zon Video stellt sich aber die Fra­ge, wie lan­ge wird Ama­zon die Andro­id-Kon­so­le im Shop füh­ren? Der neue App­le TV und Goo­gle Chro­me­cast 2 wur­den bereits aus den Ama­zon Shops gewor­fen. Begrün­dung hier­für: Man möch­te Ver­wir­run­gen beim Kun­den vor­beu­gen, des­we­gen wer­den Strea­m­ing-Play­er die Ama­zon Video nicht unter­stütz­ten aus dem Pro­gramm ent­fernt. Viel­leicht sieht Ama­zon den NVIDIA SHIELD auf­grund des dop­pel­ten Prei­ses nicht als Kon­kur­renz für ihren eige­nen Strea­m­ing-Play­er. Der höhe­re Preis ist aber auf jeden Fall gerecht­fer­tigt, dies kann man auch im direk­ten Ver­gleich mit dem Fire TV sehen.

Vergleich Fire TV und Nvidia Shield:

Fire TV Nvi­dia Shield
Bild:  Fire TV  Nvidia Shield
Preis
8 GB:
16GB: 500 GB:
Sys­tem Fire OS 5 Andro­id 5.1 Lol­li­pop
Max. Auf­lö­sung 3.840 x 2.160 @ 30Hz (HDMI 2.0) 3.840 x 2.160 @ 60Hz (HDMI 2.0)
(4K-Wie­der­ga­be mit 60p für VP9, h.264, h.265)
Unter­stütz­te Video-Codecs H.265 (HEVC), H.264 (AVC) – womög­li­ch nicht alle Codecs auf­ge­lis­tet MPEG-2/ MPEG-4/ Xvid/ DivX/ WMV9/ ASF/ AVI/ MKV/ MOV/ M2TS/ MPEG-TS/ H.263/ H.264 (AVC) / H.265 (HEVC) / VC-1/ VP8/ VP9
Sound Dol­by 5.1 Sur­round, 2CH Ste­reo und 7.1 (passth­rough). Unter­stützt Dol­by Atmos Dol­by 5.1 und 7.1 (passth­rough), DD+/DTS (passth­rough), DTS-HD MA (passth­rough), Dol­by True HD (passth­rough)
Pro­zes­sor Media­Tek Quad-Core bis 2 GHz. Dual-Core @ 2,0 GHz + Dual-Core @ 1,6 GHz.  NVIDIA® Tegra® X1 64 Bit Pro­zes­sor mit 256 Gra­fik­pro­zes­sor-Rechen­ein­hei­ten
Arbeits­spei­cher  2 GB  3 GB
Bedie­nung Fern­be­die­nung mit Sprach­steue­rung
(Fire TV Con­trol­ler sepa­rat erhält­li­ch)
Con­trol­ler (Fern­be­die­nung sepa­rat erhält­li­ch)
WLAN Dual­band, zwei Anten­nen,
802.11Ac (MIMO)
Dual­band, zwei Anten­nen,
802.11Ac (MIMO)
Ether­net Ja (Giga­b­it) Ja (Giga­b­it)
Blue­too­th Ja (4.1) Ja (4.1)
USB 1x USB 2.0 2x USB 3.0 | micro-USB 2.0
Spei­cher­platz 8 GB erwei­ter­bar per USB & microSD 16 oder 500 GB per USB & microSD erwei­ter­bar
Games Andro­id Games Andro­id Games | GeForce Now (Cloud Gaming) | PC-Game-Strea­m­ing
Lie­fer­um­fang
  • Ama­zon Fire TV 4K
  • Fire TV Fern­be­die­nung
  • Netz­teil
  • 2x AAA Bat­te­ri­en
  • Kurz­an­lei­tung
  • NVIDIA SHIELD Kon­so­le
  • NVIDIA SHIELD Con­trol­ler
  • Netz­ad­ap­ter
  • HDMI-Kabel
  • Mini-USB-Kabel
Zube­hör Fire TV Con­trol­ler (UVP 49.99) Nvi­dia Shield Remo­te (UVP 54.99)
Shield Stand (UVP 34.99)
Shield Con­trol­ler (UVP 59.99)

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel