Bild­qua­li­tät auf einen Bli­ck erken­nen? Bald reicht ein Bli­ck auf die Umver­pa­ckung des 4K Fern­se­hers um die Bild­per­for­man­ce ein­schät­zen zu kön­nen. Das von der UHD Alli­an­ce ver­ab­schie­de­te „Ultra HD Premium“-Zertifizierung soll auch in Deutsch­land und Euro­pa zum Ein­satz kom­men. 


Seit Sep­tem­ber 2014 gibt es ein offi­zi­el­les Ultra HD Logo der Digi­tal Euro­pe. TV-Gerä­te, die die­ses Logo auf der Umver­pa­ckung tra­gen, erfül­len die Min­dest­vor­aus­set­zun­gen für den UHD-Stan­dard wie z.B. 4K/60p Wie­der­ga­be, HDMI 2.0 Anschluss mit HDCP 2.2, den BT.709 Farb­raum usw. Rück­schlüs­se über die Bild­qua­li­tät las­sen sich anhand die­ses „Sie­gels“ lei­der nicht schlie­ßen und so muss sich der Kun­de durch unzäh­li­ge Rezen­sio­nen und Test­be­rich­te kämp­fen (oder unse­re Kauf­be­ra­tung nut­zen) um einen UHD TV zu fin­den, der den eige­nen Ansprü­chen genügt. Abhil­fe dürf­te das neue „Ultra HD Premium“-Logo der UHD Alli­an­ce schaf­fen. Auch wenn das UHD Pre­mi­um Logo nur im Hoch­preis-Seg­ment zu fin­den sein wird, ist es doch ein ver­läss­li­cher Indi­ka­tor für eine sehr gute Bild­wie­der­ga­be.

Allianz „prügelte“ sich ein Jahr um UHD Premium

Das Ultra HD Logo der CEA (oben) deckt nur die Mindestvoraussetzungen ab. Das Ultra HD Premium Logo (unten) trifft auch Aussagen zur Bildqualität

Das Ultra HD Logo der CEA (oben) deckt nur die Min­dest­vor­aus­set­zun­gen ab. Das Ultra HD Pre­mi­um Logo (unten) trifft auch Aus­sa­gen zur Bild­qua­li­tät

Man darf die Fra­ge stel­len, wie­so es nicht bereits seit län­ge­rer Zeit ein „Güte­sie­gel“ für 4K Fern­se­her gibt? Es dürf­te doch nicht so schwer sein die Vor­aus­set­zun­gen für eine gute Bild­wie­der­ga­be zu defi­nie­ren und in einen Stan­dard zu über­füh­ren? Lei­der stellt die­se Her­aus­for­de­rung eine Mam­mut­auf­ga­be für offi­zi­el­le Ver­ei­ni­gun­gen wie Digi­tal Euro­pe (Euro­pa) oder die Con­su­mer Elec­tro­nics Asso­cia­ti­on (CEA USA) dar, die fast nicht zu bewäl­ti­gen ist. Die Pro­ble­ma­tik liegt dar­in, dass bei der Fül­le von Tech­no­lo­gi­en und Stan­dards nie ein Kon­sens gefun­den wer­den kann, wel­cher nicht irgend­ei­nen Her­stel­ler „ins Abseits beför­dert“. Das die UHD Alli­an­ce die­sen Stan­dard aus­ar­bei­ten konn­te, liegt allein dar­an, dass es sich um eine Ver­ei­ni­gung von TV-Her­stel­ler, Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men und Film­stu­di­os han­delt, wel­che direkt von die­sem Stan­dard betrof­fen sind. Die Mit­glie­der haben einen bes­se­ren Ein­bli­ck in alle Berei­che des 4K / Ultra HD Stan­dards.

Das die Aus­ar­bei­tung kei­ne Ein­fa­che Auf­ga­be war wur­de auch in Inter­views betont. Gut ein Jahr lang „prü­gel­ten“ sich die Mit­glie­der um einen Stan­dard, der so ziem­li­ch jedem Teil­neh­mer gerecht wird. Damit ein TV-Gerät das begehr­te Logo tra­gen darf, müs­sen hoch ange­setz­te Anfor­de­run­gen erfüllt wer­den.

Voraussetzungen für UHD Premium Fernseher:

  • Auf­lö­sung: 3840×2160
  • Farb­tie­fe: 10-bit Signal
  • Farb­raum (Wide Color Gamut) 
    • Signal­ein­gang: BT.2020 Farb­wie­der­ga­be
    • Dis­play Wie­der­ga­be: Über 90% des P3 Farb­rau­mes
  • High Dyna­mic Ran­ge (HDR)
    • SMPTE ST2084 EOTF (fest­ge­leg­ter Stan­dard)
    • Eine Kom­bi­na­ti­on aus Spit­zen­hel­lig­keit und Schwarz­wert, ent­we­der:
      • Über 1000 nits Spit­zen­hel­lig­keit bei einem Schwarz­wert von 0.05 nits (Anm. d. Red.: LCD Dis­plays)
        oder
      • Über 540 nits Spit­zen­hel­lig­keit bei einem Schwarz­wert von maxi­mal 0,0005 nits (Anm. d. Red.: OLED)

Wer 2016 auf der Suche nach einem Top-Gerät ist, soll­te also nach einem TV-Gerät mit „Ultra HD Premium“-Zertifizierung Aus­schau hal­ten. Die­ses beschei­nigt dem Fern­se­her eine hoch­wer­ti­ge Signal­ver­ar­bei­tung, einen erwei­ter­ten Farb­raum und auch HDR-Kom­pa­ti­bi­li­tät (nur SMPTE ST2084 EOTF, kein Dol­by Visi­on).

Via: digitalfernsehen.de
Bild: Pana­so­nic TX-65DXW904 (UHD Pre­mi­um zer­ti­fi­zier­ter 4K-LCD-TV)
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bild­qua­li­tät erken­nen: Ultra HD Pre­mi­um Logo kommt nach Deutsch­land
4.33 (86.67%) 6 Bewertung[en]