Die Ultra HD Alli­an­ce wei­tet ihren Zer­ti­fi­zie­rung-Pro­zess für ihr „Ultra HD Premium“-Logo wei­ter aus. Zukünf­tig sol­len auch 4K/UHD Blu-ray Play­er, die den hoch­ge­steck­ten Anfor­de­run­gen der Alli­anz genü­gen, mit einem Logo belohnt wer­den.

Qua­li­tät auf einen Bli­ck erken­nen – für den Kun­den wün­schens­wert, für die Indus­trie immer ein Streit­the­ma. So ist es auch beim „Ultra HD Premium“-Logo der UHD-Alli­anz. Der Zusam­men­schluss von TV-Her­stel­lern, Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men und Film­stu­di­os hat bereits im Janu­ar die­ses Jah­res fes­te Spe­zi­fi­ka­tio­nen für TV-Gerä­te sowie für das Mas­te­ring für UHD Blu-rays ver­ab­schie­det. Um die „Ket­te“ zu schlie­ßen, soll es ab sofort das  UHD-Pre­mi­um Logo auch für UHD Blu-ray Play­er geben. Abspiel­ge­rä­te mit die­sem Logo garan­tie­ren eine hoch­wer­ti­ge Bild­qua­li­tät inner­halb einer UHD-Pre­mi­um-Gerä­te­land­schaft. Bis­lang wur­den über 30 UHD Fern­se­her mit dem UHD-Pre­mi­um-Logo aus­ge­zeich­net sowie unzäh­li­ge 4K Blu-rays.

Panasonic DMP-UB900 ist erster UHD-Premium-Player

Die Aus­wahl an 4K Blu-ray Play­ern ist wie die meis­ten bereits wis­sen, noch sehr beschränkt. Ledig­li­ch Pana­so­nic und Samsung haben kom­pa­ti­ble Abspiel­ge­rä­te auf den Markt gebracht. Im Zuge der neu­en Zer­ti­fi­zie­rung wur­de auch bereits bekannt gege­ben, dass der Pana­so­nic DMP-UB900 bereits das UHD-Pre­mi­um-Logo tra­gen darf. Eine offi­zi­el­le Mit­tei­lung sei­tens Pana­so­nic steht aber immer noch aus. Der Samsung UBD-K8500 soll sich immer noch im Zer­ti­fi­zie­rungs-Pro­zess befin­den. Ob der Samsung-Play­er das UHD-Logo nicht tra­gen darf, bzw. was die Grün­de dafür sind, wer­den wir im Nach­gang sicher­li­ch nicht erfah­ren.

[UPDTATE 22.04.2016]: Die UHD Pre­mi­um-Zer­ti­fi­zie­rung wur­de bereits für bei­de 4K-Play­er bestä­tigt!

Kriterien noch nicht kommuniziert

Es ist auch schwer nach­zu­voll­zie­hen, nach wel­chen Kri­te­ri­en ein UHD-Blu-ray-Play­er zer­ti­fi­ziert wer­den kann. Die UHD Alli­anz hat bis­her kei­nen genau­en Daten ver­öf­fent­licht. Man kann aber davon aus­ge­hen, dass die Wie­der­ga­be­mög­lich­kei­ten von 4K-Inhal­ten mit HDR, 10-bit Farb­tie­fe und dem rec.2020 Farb­raum eine Rol­le spie­len wird. In den nächs­ten Mona­ten und Jah­ren möch­te die UHD-Alli­anz noch wei­te­re Berei­che zer­ti­fi­zie­ren. So soll es z.B. auch Vor­ga­ben für Live-Pro­duk­tio­nen, AV-Recei­ver und Set-Top-Boxen geben. Die­se Anga­ben sind aber noch nicht spruch­reif und wer­den die Arbeits­grup­pen sicher­li­ch noch meh­re­re Mona­te beschäf­ti­gen.

4K Blu-ray Player ausverkauft

Wer sich selbst von der Bild­qua­li­tät der ers­ten 4K Blu-rays über­zeu­gen möch­te, soll­te sei­ne Bestel­lung bereits plat­ziert haben. Die Ver­füg­bar­keit der ers­ten 4K Blu-ray Play­er kann eigent­li­ch nur als Kata­stro­phal bezeich­net wer­den. Der Samsung UBD-K8500 ist in die­sen Tagen an den Han­del aus­ge­lie­fert wor­den, aber lei­der auch schon so gut wie ver­grif­fen. Der Pana­so­nic DMP-UB900 ist „in der frei­en Wild­bahn“ eigent­li­ch gar nicht mehr anzu­tref­fen. Ers­te Ange­bo­te auf Ebay über­stei­gen den UVP von 799 bereits um meh­re­re hun­dert Euro.

Via: hdguru.com

UHD Alli­an­ce: Logo-Zer­ti­fi­ze­rung für UHD Blu-ray Play­er
4.13 (82.5%) 8 Bewertung[en]