The Texas Chain­saw Mas­sa­cre (Blut­ge­richt in Texas) von Tur­bi­ne Media Group erscheint auf UHD Blu-ray am 27. Mai 2016. Das High­light die­ses Relea­ses ist sicher­li­ch die Dol­by Atmos und Auro 3D Ton­spur und das umfas­sen­de Bonus­ma­te­ri­al. 


Aus­ge­rech­net am 01 April wur­de der Hor­ror-Klas­si­ker „The Texas Chain­saw Mas­sa­cre“ ange­kün­digt. Auf dem Cover ist zu lesen „Ech­te 4K Abtas­tung, kein 4K Ups­ca­ling“ sowie Unter­stüt­zung für die immer­si­ven Ton­for­ma­te „Auro 3D“ und „Dol­by Atmos“. „Na klar“ wer­den sich die meis­ten gedacht und die Ankün­di­gung als Scherz abge­tan haben. Doch anschei­nend ist an die­ser Ankün­di­gung mehr dran. Das das Mate­ri­al bereits vor län­ge­rer Zeit in 4K abge­stas­tet, sowie Feh­ler kor­ri­giert und eine umfas­sen­de Far­ban­pas­sung vor­ge­nom­men wur­de, ist bereits seit Mit­te 2014 bekannt.

Möge die Kettensäge erklingen

Zum 40-jäh­ri­gen Jubi­lä­um des Hor­ror-Strei­fens, erhielt Blut­ge­richt in Texas eine „Frisch­zel­len­kur“. In auf­wen­di­ger Arbeit wur­den meh­re­re Ver­sio­nen des 16 mm-Films ein­ge­scannt und in meh­re­ren Arbeits­schrit­ten kor­ri­giert. Fort­an wur­de der Film auf Film­fes­ti­vals, aber auch in Kinos gezeigt, auch in Deutsch­land. Der DTS-HD Mas­ter Audio 7.1 Ton wur­de auf­wen­dig abge­mischt und wur­de in die­ser Ver­si­on sogar für Auro 3D (13.1) und Dol­by Atmos erwei­tert. Auch die DTS-HD Mas­ter Audio 2.0 Mono Spur ist auf deut­sch vor­han­den. Auf eng­li­sch gibt es zudem die DTS-HD-Mas­ter-Audio-Ste­reo­spur.

The Texas Chainsaw Massacre auf UHD Blu-ray mit Auro 3D un Dolby Atmos!

The Texas Chain­saw Mas­sa­cre auf UHD Blu-ray mit Auro 3D und Dol­by Atmos!

Wer jetzt ein halb­her­zi­ges Remas­ter mit Pseu­do 4K und schlech­tem Sound tippt, wird eines bes­se­ren belehrt. Ers­te Kri­ti­ken, nach der Prä­sen­ta­ti­on vor Publi­kum, sind eigent­li­ch durch­weg posi­tiv aus­ge­fal­len. Das liegt sicher­li­ch dar­an, dass in die­sem Remas­ter auch sehr viel Herz­blut steckt. Der dama­li­ge Regis­seur Tobe Hooper hat per­sön­li­ch den „Auf­fri­schungs-Pro­zess“ über­wacht und hät­te das Pro­jekt sicher­li­ch nicht frei­ge­ge­ben, wenn er nicht von der Qua­li­tät über­zeugt gewe­sen wäre.

TTCM erscheint am 27. Mai 2016

Wir sind auf jeden Fall mehr als gespannt, ob „The Texas Chain­saw Mas­sa­cre“ auf UHD Blu-ray genauso scho­cken kann, wie vor 42 Jah­ren, als der Film erst­mals im Kino lief. Am 27. Mai 2016 ist es bereits soweit! Neben der 4K & HD Blu-ray Fas­sung mit 84 Minu­ten Lauf­zeit, liegt noch eine wei­te­re HD-Blu-ray mit über 220 Minu­ten Bonus­ma­te­ri­al bei!



Anzei­ge

The Texas Chainsaw Massacre 4K Restauration Trailer:

Produktbeschreibung:

The Texas Chain­saw Mas­sa­cre“ wur­de als per­vers und gewalt­ver­herr­li­chend abge­stem­pelt, in vie­len Län­dern ver­bo­ten und sei­ner­zeit nur von den mutigs­ten Kri­ti­kern als „der Film, der Hor­ror neu defi­nier­te“ gewür­digt. Das „Blut­ge­richt in Texas“ hat das Publi­kum welt­weit gespal­ten, scho­ckiert und ver­blüfft, einen Maß­stab in sei­nem Gen­re gesetzt und die Wei­chen neu gestellt.

1974 ließ Autor, Regis­seur und Pro­du­zent Tobe Hooper sei­ne düs­te­re Visi­on auf die Mensch­heit los – eine Geschich­te über fünf jun­ge Freun­de, deren unschul­di­ge Fahrt ins Grü­ne an einem Som­mer­nach­mit­tag zum schreck­li­chen Alp­traum wird. Für eine gan­ze Gene­ra­ti­on avan­cier­te „Lea­ther­face“ zur Hor­ror-Iko­ne und der Film zum Kult. Tobe Hoo­pers Ket­ten­sä­gen­mas­sa­ker bleibt ein Mei­len­stein des Exploi­ta­ti­on-Kinos und zählt auch heu­te noch zu den Furcht ein­flö­ßends­ten Hor­ror-Fil­men aller Zei­ten…

Ame­ri­can Werewolf“-Regisseur John Lan­dis sag­te: „bei Hitch­cock konn­te sich der Zuschau­er in den Hän­den eines Meis­ters, aber letzt­li­ch doch in Sicher­heit wie­gen, doch in die­sem Film begab man sich frei­wil­lig in die Hän­de eines „Maniacs“.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel