Bei vie­len Sony Fans kam am ver­gan­ge­nen Mitt­wo­ch Abend die Ernüch­te­rung – die gera­de vor­ge­stell­te Play­sta­ti­on 4 Pro hat kein 4K/UHD Blu-ray Lauf­werk. Sony nennt nun den Grund wie­so man sich gegen die­ses For­mat ent­schie­den hat.


Vie­le Fra­gen sich immer noch, wie­so Sony kein 4K Blu-ray-Lauf­werk in die neue Play­sta­ti­on 4 Pro ver­baut hat. Auch wenn 4K-Gaming mit HDR begeis­tern konn­te, bleibt doch ein komi­scher Bei­ge­schmack zurück. Jetzt hat sich Sony-Chef And­rew Hou­se dazu gegen­über theguardian.com geäu­ßert. Die Begrün­dung lau­tet, der „Markt um die phy­si­schen Medi­en wird zuneh­mend unwich­ti­ger“. Auch wenn das phy­si­sche Medi­um für Spie­le immer eine gro­ße Rol­le spie­len wird, sieht Hou­se die Zukunft bei Film & Seri­en eher beim Strea­m­ing. Allein auf­grund die­ser Aus­sa­ge gab es Medi­en die die Ultra HD Blu-ray bereits für tot erklärt haben – nur um kurz dar­auf mit einem wei­te­ren Arti­kel „Tot­ge­sag­te leben län­ger“ die Situa­ti­on wie­der zu ent­schär­fen.

Verdrängt Streaming die 4K Blu-ray?

Die Hal­tung in vie­len Arti­keln, die man in den letz­ten Tagen lesen durf­te, war ähn­li­ch wie die vom Sony-Chef And­rew Hou­se. Strea­m­ing ist im Trend und wird phy­si­sche Medi­en auf kurz oder lan­ge vom Markt ver­trei­ben. Nun ist es lei­der so, dass vie­le Nut­zer gar nicht die Mög­lich­keit haben Strea­m­ing-Diens­te, vor allem in 4K Auf­lö­sung mit High Dyna­mic Ran­ge, zu nut­zen. Das Pro­blem hier­bei ist immer noch der schlep­pen­de Aus­bau für Breit­band-Inter­net, vor allem in weni­ger dicht besie­del­ten Gebie­ten. Zudem müs­sen nicht nur die Inter­net­ge­sell­schaf­ten wie z.B. die Tele­kom für aus­rei­chend Band­brei­te sor­gen, son­dern auch die Strea­m­ing-Anbie­ter. Hier wird man immer wie­der an Gren­zen sto­ßen, die es man­chen Kun­den unmög­li­ch macht, hoch­auf­lö­sen­de Video­st­reams zu emp­fan­gen.

UHD Blu-ray liefert überzeugende Bildqualität

Vie­le sehen das 4K-Strea­m­ing auch über­haupt nicht in Kon­kur­renz zur Ultra HD Blu-ray. Bei der Bild­qua­li­tät hat das phy­si­sche Medi­um die Nase weit vor­ne. Wer denkt, ein 4K Stream von Net­flix oder Ama­zon Video ist das Maxi­mum was der Ultra HD Stan­dard zu bie­ten hat, der irrt lei­der. Bereits die Daten­ra­te, mit der UHD-Inhal­te via Strea­m­ing den Zuschau­er errei­chen, machen eine so detail­lier­te und far­ben­fro­he Dar­stel­lung, wie bei der phy­si­schen Kon­kur­renz, unmög­li­ch. Als wei­te­res „Man­ko“ könn­te man noch die Klang­wie­der­ga­be nen­nen, die meist auf 5.1 Sur­round-Sound beschränkt ist. Nicht ein­mal unkom­pri­mier­te oder objekt­ba­sier­te Audio­for­ma­te wie Dol­by Atmos und DTS:X wer­den via Strea­m­ing ange­bo­ten. Zudem sind vie­le Fil­me & Seri­en nur für bestimm­te Zeit bei aus­ge­wähl­ten Strea­m­ing-Anbie­ter ver­füg­bar und ver­schwin­den oft wie­der, sobald die Lizenz abläuft.

Auch wenn die letz­ten Zei­len etwas „har­sch“ gegen­über dem 4K Strea­m­ing war möch­ten wir doch beto­nen, dass ein 4K Stream gegen­über einer SD oder HD-Über­tra­gung, vor allem mit High Dyna­mic Ran­ge (HDR), eine bes­se­re visu­el­le Dar­stel­lung bie­tet. Doch auf das Niveau, einer gut gemas­ter­ten 4K Blu-ray wird das Strea­m­ing lan­ge nicht errei­chen.

Zwei paar Schuhe – Blu-ray & Streaming

Wir sehen die4K Blu-ray und 4K Strea­m­ing eigent­li­ch als zwei Berei­che, die man in Gedan­ken etwas mehr tren­nen müss­te. Strea­m­ing ist die bequems­te Art audio­vi­su­el­le Inhal­te zu kon­su­mie­ren und lie­fert dem Zuschau­er ein extrem brei­tes Ange­bot, meist zu einem unschlag­bar güns­ti­gen Preis. Auf der ande­ren Sei­te steht die ver­läss­li­che 4K Blu-ray die in den meis­ten Fäl­len dem Strea­m­ing bei der Bild­qua­li­tät das Was­ser rei­chen kann. In den ers­ten Jah­ren viel­leicht etwas für „Genie­ßer“ und „Cine­as­ten“, aber mit viel Poten­ti­al auch „Ungläu­bi­ge“ vom phy­si­schen Medi­um zu über­zeu­gen.

4K Strea­m­ing oder 4K Blu-ray?

View Results

Loading ... Loa­ding ...
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Sony: Dar­um hat die Play­sta­ti­on 4 Pro kein UHD Blu-ray-Lauf­werk
4.83 (96.67%) 6 Bewertung[en]