Sky hat sei­ne ers­ten 4K Kanä­le „Sky Sport Bun­des­li­ga UHD“ und „Sky Sport UHD“ via Satel­lit Astra 19.2° Ost auf­ge­schal­tet. Ab Okto­ber star­tet Sky mit der Aus­lie­fe­rung sei­ner neu­en UHD-fähi­gen Sky+ Pro Set-Top-Boxen. 


Sky hat zur Vor­be­rei­tung sei­nes UHD-Ange­bo­tes sei­ne ers­ten bei­den Kanä­le über Astra frei­ge­schal­tet. Über die Kanä­le „Sky Sport Bun­des­li­ga UHD“ und „Sky Sport UHD“ kön­nen Abon­nen­ten mit dem kom­pa­ti­blen UHD-Recei­ver „Sky+ Pro“ die Fuß­ball Bun­des­li­ga, UEFA Cham­pi­ons­league sowie und bald auch ande­re Sport­ar­ten in 4K Auf­lö­sung mit High Dyna­mic Ran­ge (Hybrid Log Gam­ma) und 50 Voll­bil­dern pro Sekun­de über die Bild­schir­me flim­mern. Vor­aus­set­zung ist ein akti­ves Sky-Abon­ne­ment mit Pre­mi­um HD sowie der neue Sky+ Pro 4K-Recei­ver der ab sofort vor­be­stellt wer­den kann. Die­ser soll im Lau­fe des Okto­bers an die Kun­den aus­ge­lie­fert wer­den. Übri­gens: Die UHD-Über­tra­gun­gen sind in den ers­ten 12 Mona­ten kos­ten­los.

Anzei­ge: Nur noch heu­te, das kom­plet­te Fuß­ball Paket von Sky für nur 19.99 Euro mtl.

Wechselnde Blockbuster-Filme in 4K

Der Sky+ Pro 4K-Recei­ver kos­tet ein­ma­lig 99 Euro und kommt mit inte­grier­tem WLAN sowie einer 1 TB Fest­plat­te für Auf­zeich­nun­gen. Es ist auch eine neue Fern­be­die­nung an Bord. Die­se hat eine blau­en But­ton, über den das UHD-Ange­bot via „Sky on Demand“ abge­ru­fen wer­den kann. Sky möch­te in den nächs­ten Wochen und Mona­ten sei­ner Kund­schaft wech­seln­de Block­bus­ter zur Ver­fü­gung stel­len. Zum Start wer­den meh­re­re Fil­me von Sony Pic­tures ange­bo­ten, unter ande­rem „Salt“ oder „Hotel Trans­sil­va­ni­en 2“. Das Ange­bot an Fil­men und Seri­en in UHD-Auf­lö­sung soll lt. Sky suk­zes­si­ve erwei­tert wer­den.

Hier geht es zum Ange­bot: Sky+ Pro Recei­ver jetzt vor­be­stel­len!

Finaler Starttermin noch unbekannt

Ein fina­ler Start­ter­min für das Sky UHD-Ange­bot sowie der Aus­lie­fe­rung des dafür nöti­gen Recei­vers lässt Sky lei­der wei­ter­hin offen. Der kom­men­de Okto­ber ist als Start­mo­nat aber bereits fixiert. Womög­li­ch benö­tigt Sky nur noch ein paar zusätz­li­che Tage um die UHD-Über­tra­gung via Astra-Satel­lit zu tes­ten.

Wer dann im Besitz sei­nes Sky+ Pro Recei­vers ist, kann die 4K Kanä­le von Sky Deutsch­land über die nach­fol­gen­den Trans­pon­der­da­ten emp­fan­gen:

  • Astra 19.2°Ost
  • Fre­quenz: 11.798 MNz (Hori­zon­tal)
  • Sym­bol­ra­te: 27.500
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Sky hat sei­ne ers­ten 4K Kanä­le auf­ge­schal­tet
3.9 (78%) 20 Bewertung[en]