Samsung hat im US Patent und Mar­ken-Amt (USPTO) den Begriff „QLED“ als Schutz­mar­ke bean­tragt. Wie bereits ver­mu­tet wird Samsung die Ent­wick­lung von OLED-Fern­se­hern nicht mehr ver­fol­gen und sich kom­plett auf QLED kon­zen­trie­ren. 


Der Schutz­mar­ken Antrag ging lt. Busi­ness­Ko­rea am 27 Juni im US Patent und Mar­ken-Amt ein. Die Mar­ke soll neben TV-Gerä­ten auch für Smart­pho­nes und Moni­to­re gel­ten. Samsung ver­kauft bereits TV-Gerä­te mit Quan­tum Dot (SUHD), die­se grei­fen aber nur unter­stüt­zend in die Bild­wie­der­ga­be ein. Ein rei­nes QLED-Dis­play wäre kom­plett anders auf­ge­baut. Ähn­li­ch wie beim OLED-Panel, wür­de jeder Pixel sei­ne eige­ne Farb- und Licht­quel­le stel­len. Die­se wür­den dann ganz ohne LC-Fil­ter oder LED-Hin­ter­grund­be­leuch­tun­gen aus­kom­men. Der Unter­schied liegt eigent­li­ch nur im Mate­ri­al. Bei QLED kom­men soge­nann­tes Quan­tum-Punk­te zum Ein­satz und kei­ne orga­ni­schen Stof­fe wie bei OLEDs.

Samsungs QLED besser als OLED?

Bereits im Mai 2016 gab es ers­te Hin­wei­se, dass Samsung in die QLED-Tech­nik inves­tiert. Anfang Juni hat Samsung dann via Press­mit­tei­lung eine umfäng­li­che „Info­bro­schü­re“ zu „Quan­tum Dots“ ver­öf­fent­licht. Das wir bald TV-Gerä­te, Smart­pho­nes, Tablets und Moni­to­re mit QLED zu Gesicht bekom­men wer­den, ist also nur noch eine Fra­ge der Zeit.

Span­nend wird es vor allem, wie kos­ten­güns­tig sich QLED-Dis­plays pro­du­zie­ren las­sen. Obwohl LG Dis­play es geschafft hat, die Kos­ten für gro­ße OLED-Panels zu sen­ken, ist die OLED-Pro­duk­ti­on immer noch recht teu­er. Soll­ten die QLED- über die glei­chen Vor­tei­le wie die OLED-Dis­plays der Mit­be­wer­ber ver­fü­gen und sogar noch güns­ti­ger pro­du­ziert wer­den kön­nen, muss LG bald mit erns­ter Kon­kur­renz rech­nen. Vor allem wäre die Mono­pol­stel­lung von LG Dis­play in Gefahr und die Kos­ten für OLED-TV-Gerä­te müss­ten sich an das Ange­bot des Mit­be­wer­bers Samsung anpas­sen.

Erste Prototypen in 2017?

Bevor aber alle in hel­le Auf­re­gung ver­fal­len müs­sen wir doch zu beden­ken geben, dass die ers­ten QLED Fern­se­her sicher­li­ch nicht vor 2018/2019 in den Han­del kom­men. Ers­te Pro­to­ty­pen könn­ten uns aber bereits auf den gro­ßen Tech­nik-Mes­sen in die­sem oder nächs­tem Jahr über­ra­schen. Wuss­tet ihr, dass Samsung bereits einen OLED-Fern­se­her auf den Markt gebracht hat?

Bild: OLED TV Samsung[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Samsung sichert sich „QLED“ Mar­ken­na­men
3.83 (76.67%) 6 Bewertung[en]