Ama­zon Instant Video unter­stützt als einer der ers­ten Strea­m­ing-Diens­te welt­weit den neu­en HDR (High Dyna­mic Ran­ge) Stan­dard. Die 4K Serie „Mozart in the Jun­gle“ wird auf der US-Platt­form bereits mit HDR-Meta­da­ten gestreamt.


Die ers­te Staf­fel von „Mozart in the Jun­gle“ ist bereits mit HDR auf­ge­zeich­net und nach­be­ar­bei­tet wor­den. Bei Sze­nen mit gro­ßen Hel­lig­keit­un­ter­schie­den wer­den Details in den extrem hel­len oder dunk­len Berei­chen detail­reich dar­ge­stellt. Bei Inhal­ten ohne High Dyna­mic Ran­ge wür­den die­se Details auf­grund der feh­len­den Bild­in­for­ma­ti­on ver­schwin­den. Mozart in the Jun­gle sowie alle zukünf­ti­gen HDR-Seri­en ste­hen Ama­zon Pri­me Kun­den natür­li­ch gra­tis zur Ver­fü­gung. Wei­te­re Seri­en wel­che die High Dyna­mik Ran­ge-Tech­nik nut­zen sol­len lt. Ama­zon noch in die­sem Jahr auf der Ama­zon Instant Video-Platt­form ver­öf­fent­licht wer­den. Von der ver­bes­ser­ten Bild­qua­li­tät wer­den aber nur sehr weni­ge Kun­den über­zeu­gen kön­nen.

Erste HDR/4K-TVs von Sony, Panasonic und Samsung

Vor­aus­set­zung für HDR ist natür­li­ch ein 4K Fern­se­her mit ent­spre­chen­der tech­ni­schen Unter­stüt­zung. Lt. Anga­ben von Ama­zon soll bis­her nur Samsung SUHD Serie in er Lage sein, die 4K/HDR Signa­le zu ver­ar­bei­ten. Dazu zählt die JS9590, JS9090 und JS9850 Serie wel­che in Bild­dia­go­na­len von 48 bis 88 Zoll erhält­li­ch sind. TV-Her­stel­ler wie Sony und Pana­so­nic ste­hen kurz vor der Markt­ein­füh­rung ihrer Top-4K-Model­le, wel­che eben­falls HDR unter­stüt­zen. Die neu­en Model­le sol­len noch in die­sem Monat, spä­tes­tens Juli auf den Markt kom­men. Die neu­en OLED TVs von LG sind auf­grund der gerin­gen Leucht­kraft des Dis­plays lei­der nicht für HDR-Inhal­te geeig­net.

Netflix springt Ende 2015 auf den HDR-Zug auf

Größ­ter Kon­kur­rent für Ama­zon im Bereich Video-Strea­m­ing ist natür­li­ch Net­flix. Der Vor­rei­ter der VOD-Seri­en plant noch in die­sem Jahr eine Ein­füh­rung von HDR-Inhal­ten. Zunächst wer­den die bereits ver­füg­ba­ren Seri­en „Mar­co Polo“ und „Hou­se of Cards“ eine HDR-Kur bekom­men. Neue Pro­duk­tio­nen möch­te Net­flix, wenn ange­bracht, eben­falls in HDR und/oder 4K Auf­lö­sung realisieren.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ama­zon star­tet mit „Mozart in the Jun­gle“ ins 4K/HDR-Zeitalter
5 (100%) 2 Bewertung[en]