Ama­zon star­tet ab heu­te sein Ultra HD Strea­m­ing in Deutsch­land. Wer über eine Ama­zon Pri­me Mit­glied­schaft ver­fügt kann sich mit sei­nen Ama­zon-Log­in-Daten in der Ama­zon Instant Video App anmel­den und sich direkt exklu­si­ve Seri­en und Fil­me anschau­en. Lei­der sind alle ange­bo­te­nen UHD Inhal­te sind auf Eng­li­sch.


Wer dem Eng­li­schen mäch­tig ist, kann sich ab heu­te über wei­te­re Ultra HD Inhal­te freu­en. Ama­zon Instant Video bie­tet über sei­ne Platt­form exklu­si­ve Seri­en wie „Mozart in the Jun­gle“, „Alpha Hou­se“ oder Trans­pa­rent“ an. Auch Fil­me, wel­che vie­le bereits von den Mas­te­red in 4K Blu-rays ken­nen, wer­den über die Platt­form ange­bo­ten, dar­un­ter z.B. „Money­ball“, „Der Da Vin­ci Code“, „Kinds­köp­fe 2“ oder „Cap­tain Phil­lips“. Lei­der sind die­se mit 29.99 Euro recht kost­spie­lig. Ein­zel­ne Fil­me kön­nen auch für 7.99 Euro aus­ge­lie­hen wer­den. Aber auch hier alles mit eng­li­schem Ori­gi­nal­ton.

Amazon 4K Streaming: Gute Bildqualität mit Luft nach oben

Amazon Ultra HD Streaming von Filmen und Serien

Ama­zon star­tet Ultra HD Strea­m­ing in Deutsch­land

Wir haben das Ultra HD Strea­m­ing von Ama­zon gleich getes­tet (sie­he Video unten) und hat­ten kei­ne Pro­ble­me beim Abru­fen der Seri­en. In den ers­ten Sekun­den des Videos müs­sen noch Daten nach­ge­la­den wer­den, so das die Bild­qua­li­tät in den ers­ten Sekun­den eher einem PAL-TV-Signal gli­ch. Sobald sich der Stream „gefan­gen“ hat, sieht man aber deut­li­che Qua­li­täts­un­ter­schie­de zu einem nor­ma­len HD-Signal. Die Qua­li­tät bewegt sich in der glei­chen Liga wie die Seri­en von Net­flix. Bei­de Strea­m­ing­diens­te kön­nen aber noch nicht so ein gutes Bild lie­fern, wel­ches z.b. der Astra Ultra HD Test­sen­der bie­tet. Hier gibt es defi­ni­tiv noch Luft nach oben. Das The­ma deut­sche Syn­chro­ni­sa­ti­on wird Ama­zon sicher­li­ch in den nächs­ten Wochen und Mona­ten beschäf­ti­gen. Es darf aber davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass bald auch deut­sche Ton­spu­ren ange­bo­ten wer­den. Hier geht es zum Ange­bot von Ama­zon Instant Pri­me Video

Was benötige ich für das Ultra HD Streaming von Amazon?

Um das Ultra HD Strea­m­ing von Ama­zon Instant Video nut­zen zu kön­nen benö­tigt man einen 4K Fern­se­her von Samsung oder LG mit HEVC-Unter­stüt­zung. Fern­seh­ge­rä­te von ande­ren TV-Her­stel­lern sol­len nach­ge­zo­gen wer­den. Zudem benö­tigt man eine Inter­net­ver­bin­dung von ca. 15 Mbit/s. Wer eine Inter­net­ver­bin­dung mit weni­ger Band­brei­te hat, kann den Stream womög­li­ch nicht in der vol­len 4K Qua­li­tät abru­fen. Über die Ama­zon Fire TV Box kön­nen die Ultra HD Streams lei­der nicht abge­ru­fen wer­den, da die­se maxi­mal 1080p unter­stützt.

Habt ihr das Ultra HD Ange­bot von Ama­zon Pri­me Instant Video getes­tet? Was hal­tet ihr davon?

Kurztest Amazon Instant Prime Ultra HD Streaming im Video:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ama­zon Instant Video star­tet Ultra HD Strea­m­ing in Deutsch­land
3.8 (76%) 5 Bewertung[en]