Es ist offi­zi­ell: die neue Xbox ONE S hat ein 4K Blu-ray Lauf­werk und ist mit einer Start­preis von 299 € (UVP) der aktu­ell güns­tigs­te Ultra HD Blu-ray Play­er. Die neue Xbox ONE S soll bereits im August in den Han­del kom­men!


UPDATE: Die Xbox ONE S erscheint am 02. August 2016. Zum Start ist aber wohl nur die 2TB Ver­si­on ver­füg­bar die 399 Euro kos­tet. Die güns­ti­ge­ren Ver­sio­nen mit 1TB und 500GB sol­len aber noch in die­sem Jahr fol­gen.

4K / Ultra HD Unter­stüt­zung, zumin­dest für Videos und Ultra HD Blu-rays. Das bedeu­tet, dass zukünf­tig auch über die Xbox ONE S 4K-Inhal­te von Net­flix und 4K Blu-ray wie­der­ge­ge­ben wer­den kön­nen. Eine Unter­stüt­zung von Ama­zon Video ist bis­her noch nicht kom­mu­ni­ziert. Spie­le wer­den wei­ter­hin mit nied­ri­ge­ren Auf­lö­sun­gen geren­dert, sol­len aber auch von der neu­en Hard­ware pro­fi­tie­ren. Erst­mals ist eine Kon­so­le in der Lage, Spie­le in „High Dyna­mic Ran­ge“ wie­der­zu­ge­ben. Gears of War 4 wird einer der ers­ten Titel sein, der auf HDR-fähi­gen 4K Fern­se­hern vom erwei­ter­ten Dyna­mik­um­fang und somit von kna­cki­gen Far­ben und bes­ten Kon­tras­ten pro­fi­tie­ren wird.

[UPDATE: Mar­ke­ting-Chef Aaron Green­berg hat sich in einem Inter­view gegen­über videogamer.com über die 4K-Kom­pa­ti­bi­li­tä­ten der neu­en Xbox ONE S geäu­ßert. So soll die Kon­so­le nicht nur Videos und Bil­der auf 4K Qua­li­tät hoch­s­ka­lie­ren kön­nen, son­dern auch Games mit 3.840 x 2.160 Pixel auf dem TV wie­der­ge­ben. Dabei han­delt es sich nich um ein ech­tes 4K Ren­de­ring, son­dern nur um ein Hoch­rech­nen (Ups­ca­ling) wie wir es bereits von 4K Fern­se­hern her ken­nen. In wie­weit die­se Funk­ti­on eine Ver­bes­se­rung der Gra­fik, bzw. Ver­schlech­te­rung des Input-Lags mit sich zie­hen wird, wer­den ers­te Tests zei­gen.]

Xbox One S ab August erhältlich

Wie bereit im gest­ri­gen Leak ver­öf­fent­licht, ist die Kon­so­le 40 Pro­zent klei­ner, hat das Netz­teil bereits inte­griert und kommt mit einem neu­en schi­cken wei­ßen Desi­gn daher. Die Kon­so­le kann zudem mit dem offi­zi­el­len Xbox ONE S Stand­fuß auch sicher ver­ti­kal betrie­ben wer­den. Auch die 2TB inter­ner Spei­cher wur­den von Micro­soft bestä­tigt.

Klei­ne­re Ände­run­gen wie einen USB-Port an der Front und der Weg­fall des Kinect Ports sind nur klei­ne will­kom­me­ne Ände­run­gen. Noch zu erwäh­nen wäre der über­ar­bei­te­te Con­trol­ler mit tex­tu­rier­ten Grif­fen, ver­bes­ser­ten Emp­fang und Blue­too­th. Das gan­ze kommt für güns­ti­ge 299 $US im August 2016 in den Han­del. Ob die Kon­so­le zur glei­chen Zeit in Euro­pa erscheint ist noch nicht kom­mu­ni­zert.

Trailer zur Xbox ONE S Konsole:

https://www.youtube.com/watch?v=XuTwtOo88r8[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Xbox One S mit 4K Blu-ray Lauf­werk für 299 € (Update)
4.83 (96.67%) 6 Bewertung[en]