Samsung kün­digt mit dem UBD-K8500 den ers­ten markt­rei­fen 4K UHD Blu-ray Play­er an. Das Modell wur­de wäh­rend Samsungs Pres­se­kon­fe­renz auf der IFA vor­ge­stellt. Der 4K Blu-ray Play­er UBD-K8500 wird aber erst 2016 in den Han­del kom­men.


Die­se Nach­richt haben wir uns her­bei gesehnt, doch die Ankün­di­gung des ers­ten 4K Blu-ray Play­ers hat einen bit­te­ren Bei­ge­schmack. Bevor wir die ers­te 4K Blu-ray Zuhau­se abspie­len kön­nen, wer­den noch­mals ein paar Mona­te ver­ge­hen. Die Fea­tures der neu­en Hard­ware klin­gen aber viel­ver­spre­chend. Der UBD-K8500 bie­tet vier­fa­che Full-HD Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel), 64 mal mehr Far­ben als ein her­kömm­li­cher Blu-ray Play­er, HDR-Unter­stüt­zung und bis zu 60 Bil­der pro Sekun­de bei 4K Mate­ri­al. Das Ups­ca­ling, also das hoch­s­ka­lie­ren von nied­ri­ger auf­ge­lös­ten Inhal­ten, ist wei­ter Bestand­teil des 4K Blu-ray Play­ers. Der UBD-K8500 ver­bes­sert so die Bild­qua­li­tät von DVDs, nor­ma­le Blu-rays und HD-Streams. 4K Strea­m­ing via Net­flix oder Ama­zon Instant Video wird eben­falls unter­stützt. Die Anschluss­mög­lich­kei­ten am Gerät selbst sind extrem über­sicht­li­ch. Neben einen Strom­an­schluss, gibt es noch einen LAN-, SPDIF- und HDMI 2.0a Aus­gang.

Samsung UBD-K8500 im Video:

Erste 4K Blu-rays von Fox

20th Cen­tu­ry Fox arbei­tet bereits seit län­ge­rer Zeit eng mit Samsung zusam­men und so ist es nicht ver­wun­der­li­ch, dass im Lau­fe der Samsung-Pres­se­kon­fe­renz ers­te 4K Blu-ray Fil­me (mit und ohne HDR) von Fox ange­kün­digt wur­den. Das Start­lin­eup ist über­schau­bar und besteht ins­ge­samt aus sie­ben Titeln,welche alle in 2016 auf den Markt kom­men sol­len:

  • Exo­dus: Gods and Kings
  • Fan­ta­s­tic Four 
  • Kings­man: The Secret Ser­vice
  • Life of Pi
  • The Maze Run­ner
  • Wild
  • X-Men: Days of Future Past

Eini­ge Titel, wie z.B. „Kings­men – The Secret Ser­vice“ oder „Life of Pi“ wer­den zudem den HDR-Stan­dard unter­stüt­zen. Zur Wie­der­ga­be die­ser Model­le, benö­tigt man aber einen HDR-kom­pa­ti­blen 4K Fern­se­her mit HDMI 2.0a Update. Was das The­ma „pri­va­te Sicher­heits­ko­pie“ angeht, zeigt sich Fox ziem­li­ch groß­zü­gig und wird Besit­zern der Ori­gi­na­len 4K Blu-ray die nied­ri­ger auf­ge­lös­te Ver­sio­nen via „Digi­tal Bridge“ für Smart­pho­ne, Tablet, PC und Co. zur Ver­fü­gung stel­len.

Bildergalerie UBD-K8500:

Preis und Verfügbarkeit des UBD-K8500

Der Start­schuss für die 4K Blu-ray soll nun end­li­ch im Früh­jahr 2016 fal­len. Par­al­lel zur Hard­ware, wer­den natür­li­ch auch die ers­ten Fil­me von 20th Cen­tu­ry Fox und wei­te­ren Film­stu­di­os zur Ver­fü­gung ste­hen. Ein Preis für den 4K Blu-ray Play­er UBD-K8500 von Samsung wur­de noch nicht genannt, man spe­ku­liert aber auf einen Preis von 400-500 Euro.

Bild­quel­le: cnet.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

UBD-K8500: Ers­ter 4K UHD Blu-ray Play­er kommt 2016 (Video)
4.6 (92%) 10 Bewertung[en]