Sony hat ange­kün­digt, dass die High­light-Seri­en X94C und X93C nach einem Firm­ware-Update HDR-Inhal­te (High Dyna­mic Ran­ge) unter­stüt­zen wer­den. Die Model­le sol­len im Juni 2015 in den Han­del kom­men. Das Update soll kurz dar­auf ver­öf­fent­licht wer­den.


Die High­light-Model­le KD-75X9405C mit 75 Zoll sowie KD-55X9305C mit 55- und KD-65X9305C mit 65 Zoll sind die ein­zi­gen Model­le, wel­che HDR-Inhal­te unter­stüt­zen. HDR erwei­tert die Dyna­mik und gibt Details auch dann wie­der, wenn eine Sze­ne sehr hel­le und dunkle Bild­be­rei­che par­al­lel dar­stellt. Das 55 Zoll X93C Modell gibt es für 3.199 Euro, das 65 Zoll Modell für 4.090 Euro. Den 75 Zöl­ler der X94C Serie wird es ab 8.990 Euro zum kau­fen geben. Der KD-75X9405C ver­fügt dafür auch über ein Full-Array LED Hin­ter­grund­be­leuch­tung wel­che mit Local Dim­ming ein­zel­ne Zonen unab­hän­gig von­ein­an­der ansteu­ern kann.

Unklarheit über HDR-Standard

HDR (High Dyna­mic Ran­ge) ver­bes­sert nicht nur die Bild­qua­li­tät bei der Auf­nah­me, son­dern vor allem bei der Wie­der­ga­be von HDR-kom­pa­ti­blen Inhal­ten. Lei­der gibt es bis­her kei­nen HDR-Stan­dard, wel­cher von allen TV-Her­stel­lern unter­stützt wird. Meh­re­re Tech­nik-Unter­neh­men erstel­len ihre eige­nen HDR-Spe­zi­fi­ka­tio­nen, was es den TV-Her­stel­lern, Anbie­tern von HDR-Mate­ri­al sowie den Kun­den wie­der ein­mal erschwert die rich­ti­ge Wahl zu tref­fen. Die Sony X94C und X83C Model­le unter­stütz­ten HDR auf jeden Fall, für wel­che Tech­nik sich Sony ent­schie­den hat, ist aber noch nicht bekannt. Die ers­ten HDR-Inhal­te sol­len im Lau­fe des Jah­res von Net­flix und Ama­zon Instant Video released werden.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sony X93C und X94C erhal­ten HDR Unter­stüt­zung nach Update
3.83 (76.67%) 12 Bewertung[en]