Sky über­trägt heu­te das ers­te Spiel der Fuß­ball Bun­des­li­ga in 4K / Ultra HD Auf­lö­sung. Mit der Begeg­nung von Borus­sia Dort­mund und Her­tha BSC am heu­ti­gen Frei­tag schlägt der Pay-TV-Anbie­ter ein neu­es Kapi­tel in der TV-Geschich­te auf. 


Seit eini­gen Tagen gibt es für 4K Fans nur einen Ter­min: 18. Okto­ber – 20:30 Uhr. Um die­se Uhr­zeit star­tet das Spiel zwi­schen dem BVB und Her­tha BSC in Ultra HD Auf­lö­sung. Auch wenn die Ver­ei­ne einen per­sön­li­ch nicht inter­es­sie­ren, dürf­ten sich Besit­zer eines 4K Fern­se­hers bereits einen guten Platz auf der Couch gesi­chert haben. Für vie­le ist es die ers­te Live-Über­tra­gung einer Fuß­ball-Begeg­nung die unter den Vor­ga­ben des UHD Stan­dards pro­du­ziert wird. Davor konn­te man sich bereits eini­ge Demo-Videos und Fil­me über Sky on Demand in erhöh­ter Auf­lö­sung, teil­wei­se mit HDR, genie­ßen.

Wer das Spiel ver­fol­gen möch­te, soll­te sich aber bereits vor meh­re­ren Tagen den neu­en Sky+ Pro Recei­ver bestellt haben, sowie über ein akti­ves Sky-Abon­ne­ment mit dem Pre­mi­um-Paket „Fuß­ball Bun­des­li­ga“ ver­fü­gen. Wer sei­nen Sky+ Pro Recei­ver noch nicht erhal­ten hat, darf sich auf die nächs­te Fuß­ball-Begeg­nung am 18. Okto­ber freu­en. An die­sem Tag wird das ers­te Spiel der Cham­pi­ons­league zwi­schen Tot­ten­ham und Lever­ku­sen in 4K Über­tra­gen (20:45 Uhr). Für das Spiel wird aber wie­der­um ein ande­res Pre­mi­um Paket, „Sky Sport“, benö­tigt.

Wie „sieht“ es bei euch aus? Ver­bringt ihr den Frei­tag-Abend vor dem TV oder lässt euch das Spiel kalt?[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sky: Heu­te ers­te Live-Über­tra­gung eines Bun­des­li­ga-Spiels in UHD
4.45 (89.09%) 11 Bewertung[en]