Sky wird in der Cham­pi­ons-League-Par­tie Schal­ke gegen Chel­sea am 22. Okto­ber erst­ma­lig Bil­der einer 4K-Super­zoom-Kame­ra in das HD Signal inte­grie­ren. Sky hat in der Ver­gan­gen­heit meh­re­re Test­läu­fe mit 4K Kame­ras bei Sport­events absol­viert, doch noch nie wur­den Auf­nah­men der Kame­ras für die Live­über­tra­gung genutzt.

Die Kame­ras neh­men in Ultra HD Auf­lö­sung auf und blei­ben immer dicht am Spiel­ge­sche­hen. Bei action­rei­chen Sze­nen oder strit­ti­gen Ent­schei­dun­gen des Schieds­rich­ters kann ein HD Bild aus der Auf­nah­me der 4K Kame­ra her­an­ge­zoomt wer­den. Der Bild­aus­schnitt ist im Gegen­satz zu gewöhn­li­chen Zoom­ein­stel­lun­gen von Full HD Kame­ras kris­tall­klar und ohne jeg­li­che Beein­träch­ti­gung der Bild­qua­li­tät. An Schieds­rich­ter­ent­schei­dun­gen wird dies sicher­li­ch nichts ändern, aber viel­leicht kön­nen Dis­kus­sio­nen über Foul oder Nicht-Foul, Schwal­be oder Nicht-Schwal­be schnel­ler aus der Welt geschaf­fen wer­den. Die 4K Tech­nik kann bereits jetzt das HD-Fern­se­h­er­leb­nis merk­li­ch ver­bes­sern. Par­al­lel dazu kön­nen Broad­cas­ter mehr Erfah­run­gen mit den neu­en Kame­ras und Über­tra­gungs­tech­ni­ken sam­meln.

Sky über­trägt mor­gen neben der Par­tie Schal­ke 04 vs. Chel­sea auch das Spiel Arse­n­al Lon­don gegen Borus­sia Dort­mund. Anpfiff ist um 19 Uhr, dann berich­tet Sky live. Nicht ver­pas­sen!

Via: digitalfernsehen.de

Bewer­te die­sen Arti­kel