Kom­men jetzt die ers­ten 4K Smart­pho­nes? Sharp hat auf der Chi­na Infor­ma­ti­on Tech­no­lo­gy Expo (CITE) ein 5.5 Zoll IGZO-Dis­play mit 4K Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) vor­ge­stellt. Das Dis­play mit 806p­pi Pixel­dich­te soll in 2016 in Mas­sen­pro­duk­ti­on gehen.


Die IGZO-Panels sind nicht nur für 4K Smart­pho­nes inter­es­sant, vor allem Unter­neh­men wel­che Vir­tual-Rea­li­ty (VR) Bril­len ent­wi­ckeln dürf­ten sich bren­nend für das von Sharp ent­wi­ckel­te Panel inter­es­sie­ren. Die hohe Pixel­dich­te ermög­licht ein schar­fes, detail­rei­ches Bild und das Pixel­ras­ter ist mit 806p­pi auch auf die kur­ze Ent­fer­nung der VR-Bril­len nicht erkenn­bar. Auf­grund des erhöh­ten Strom­ver­brauchs, vor allem im Ver­gleich mit OLED-Dis­plays, könn­te sich der Ein­satz auf die VR-Bril­len beschrän­ken. Da vie­le Fir­men enor­me Sum­men in die Ent­wick­lung und Ver­mark­tung von VR-Gerä­ten ste­cken, könn­te sich die­ses neue IGZO-Panel von Sharp schon bald bezahlt machen.

Via: golem.de[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sharp stellt 5,5 Zoll 4K Dis­play mit 806p­pi vor
5 (100%) 2 Bewertung[en]