Sei­ki über­rascht auf der CES 2014 mit dem U-Visi­on, einem HDMI Kabel mit inte­grier­tem 4K Ups­ca­ler. Sei­ki mach­te sich im  letz­ten Jahr vor allem mit güns­ti­gen 4K Fern­se­hern einen Namen und ent­wi­ckelt seit über einem Jahr neue 4K Fern­se­her sowie Zube­hör, wel­ches den Ultra HD Stan­dard unter­stüt­zen.

Vie­le fra­gen sich wozu man ein HDMI Kabel benö­tigt, wel­ches 1080p Signa­le auf Ultra HD hoch­rech­net. Die Ant­wort geben die vie­len güns­ti­gen 4K Fern­se­her, die kei­ne hard­ware- oder soft­ware­b­a­sier­ten Ups­ca­ler inte­griert haben.

Seiki U-Vision Kabel im Q1 2014 für 40 Dollar – als Adapter im Q2 1014

Sei­ki bie­tet mit dem U-Visi­on einen exter­nen Ups­ca­ler, wel­cher direkt im Kabel inte­griert ist und Full HD Inhal­te auf jedem 4K Fern­se­her bes­ser aus­se­hen las­sen. Das Kabel hat einen Tech­ni­co­lor 4K zer­ti­fi­zier­ten Mar­seil­le VTV-1222 Video­pro­zes­sor im Kabel inter­griert, wel­cher über einen zusätz­li­chen USB-Anschluss mit Strom ver­sorgt wird. Soll­te ein güns­ti­ges 4K TV Modell nicht über einen USB-Anschluss ver­fü­gen, muss zusätz­li­ch einen USB-Adap­ter ange­schlos­sen wer­den. Das Ups­ca­ling soll die Details von HD-Inhal­ten ver­bes­sern, Kan­ten glät­ten sowie das Bild­rau­schen unter­drü­cken.

Qualitätsverbesserung auf 4K sowie Full HD Fernsehern

Full HD Bild­ma­te­ri­al mit 50 bzw. 60 Bil­dern pro Sekun­de kann das Kabel nicht hoch­s­ka­lie­ren. Es wird nur die Bild­qua­li­tät ver­bes­sert und das aus­ge­hen­de Signal ent­spricht wie­der 1080p mit 50 bzw. 60 Bil­dern. Bei Full HD Mate­ri­al mit 24/25 bzw. 30 Bil­dern greift der Ups­ca­ler und gibt das Bild mit 2160p und der ori­gi­na­len Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te aus. Wer nicht über einen 4K Fern­se­her ver­fügt, für den könn­te das U-Visi­on Kabel trotz­dem inter­es­sant sein. Der inte­grier­te Video­pro­zes­sor ska­liert 480p, 576p und 720p Inhal­te mit bis zu 60p auf 1080p hoch. Wie gut sich der chip­ba­sier­te Ups­ca­ler in Akti­on macht, konn­te man am Prä­sen­ta­ti­ons­stand von Sei­ki lei­der nicht gut ver­glei­chen. Wäh­rend das aus­ge­ge­be­ne Mate­ri­al sehr gut aus­sah, gab es kei­nen direk­ten Ver­gleich zu einem nati­ven 1080p Video.

Das Kabel wird im ers­ten Quar­tal 2014 für 40 Dol­lar in den ame­ri­ka­ni­schen Han­del gelan­gen. Der U-Visi­on wird im zwei­ten Quar­tal 2014 auch als ein­zel­ner Adap­ter zur Ver­fü­gung ste­hen.

Via & Bild­quel­le: engadget.com

Update: Sei­ki U-Visi­on 4K / 1080p Ups­ca­ling HDMI-Kabel ab heu­te ver­füg­bar

Seiki U-Vision HDMI Kabel SpezifikationenSei­kis HDMI-Kabel mit inte­grier­tem 4K / 1080p Ups­ca­ler von Tech­ni­co­lor kann seit ges­tern bestellt wer­den. Das HDMI-Kabel mit der Arti­kelnr. SU4KC1 hat einen Preis von 49 $US und ist auf Amazon.com gelis­tet. Inklu­si­ve Steu­er und Ver­sand­kos­ten wird das Kabel ca. 69 $US, also ca. 50 Euro kos­ten. Wer sich ger­ne die­ses mul­ti­funk­tio­na­le Kabel für sei­nen Full-HD oder 4K Fern­se­her kau­fen möch­te, muss sich aber lei­der etwas gedul­den. Das Inter­es­se war in den ers­ten Stun­den so groß, dass das Kabel inner­halb kür­zes­ter Zeit aus­ver­kauft war.

Es fällt auf, dass Sei­ki das Desi­gn des U-Visi­on Kabels ver­än­dert hat, es han­delt sich nicht mehr um ein ein­zel­nes Kabel mit inte­grier­tem Ups­ca­ling-Chip, son­dern um eine „Ups­ca­ler-Box“ an dem die Bild­quel­le und der Fern­se­her per HDMI, sowie die Strom­ver­sor­gung via USB ange­schlos­sen wird. Die­se Lösung ist viel­leicht etwas grö­ßer aber weit­aus weni­ger anfäl­lig für Defek­te. Bei einem Kabel­bruch in einem HDMI-Kabel wird die­ses ein­fach aus­ge­tauscht und man kann wei­ter die Ups­ca­ling-Funk­tio­na­li­tät nut­zen.

Ers­te Tests mit dem Sei­ki U-Visi­on Kabel bestä­ti­gen, dass eine Bild­ver­bes­se­rung bei nied­rig auf­ge­lös­ten Inhal­ten fest­zu­stel­len ist. Ver­gleicht man es mit der Sony X-Rea­li­ty Pro Engi­ne oder Samsungs Quadma­tic Pic­tu­re Engi­ne kommt man zum Ergeb­nis, dass die Ups­ca­ler in High-End Gerä­ten immer noch bes­ser arbei­ten als Sei­kis U-Visi­on HDMI-Kabel. Für Full-HD oder 4K Fern­se­her ohne Ups­ca­ling Engi­nes kann das Kabel die Bild­qua­li­tät merk­li­ch ver­bes­sern.

Bewer­te die­sen Arti­kel