Erst­mals hat ein 4K Fern­se­her eines nam­haf­ten Her­stel­lers die 1.000 Euro-Mar­ke unter­schrit­ten. Der Samsung UE40HU6900 mit 40 Zoll ist aktu­ell bei Ama­zon und Red­coon für 959 Euro erhält­li­ch. Auf die 3D-Wie­der­ga­be muss bei der 6900-Ein­stei­ger­se­rie ver­zich­tet wer­den.


Kein 3D dafür HDMI 2.0 und HEVC für 4K-Streaming

Der UE40HU6900 ist ein soli­der Fern­se­her für Ultra-HD-Ein­stei­ger. Wich­ti­ge Anschlüs­se und Stan­dards wie HDMI 2.0, HEVC und HDCP 2.2 wer­den vom Samsung 4K TV unter­stützt. Ein­zig und allein das 3D-Fea­ture ist der Kos­ten­rech­nung zum Opfer gefal­len. Wer auf die­ses Fea­ture gut ver­zich­ten kann, für den ist der UE40HU6900 viel­leicht der per­fek­te Ein­stieg in die Ultra HD Welt. Ob sich der 4K Fern­se­her auch zur Arbeit am PC / Mac eig­net ist frag­li­ch. Der Fern­se­her ver­fügt lei­der über kei­nen Dis­play­Port und kann Video­in­hal­te nur über HDMI 2.0 mit 3.840 x 2.160 Pixel und 60Hz wie­der­ge­ben. Lei­der gibt es noch kei­ne Gra­fik­kar­ten mit HDMI 2.0 Schnitt­stel­le, womit man sich lei­der mit 30Hz zufrie­den geben müss­te.

Wer den UE40HU6900 für TV, Blu-Ray und Video­st­rea­m­ing nutzt soll­te mit die­sem Modell viel Freu­de haben. Der inte­grier­te Ups­ca­ler rech­net alle Bild­in­hal­te auf 4K Auf­lö­sung hoch und ver­leiht nied­rig auf­ge­lös­ten Fil­men und Seri­en neu­es Leben. Was man bei der Dia­go­na­le von 40 Zoll beach­ten soll­te ist der Sitz­ab­stand. Wer 3-4 Meter vom TV ent­fernt sitzt, der gibt unter Umstän­den viel Geld für Nichts aus. Bei die­ser Bild­schirm­dia­go­na­le soll­te man einen maxi­mal Sitz­ab­stand von 1.5 bis 2.5 Meter ein­hal­ten. Dar­über hin­aus könn­te sich der Vor­teil der UHD-Auf­lö­sung rela­ti­vie­ren.

Der Samsung UE40HU6900 ab 799 Euro (Anzeige):

UE40HU6900

799
  • Anbie­ter:
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Bewer­te die­sen Arti­kel