Samsung Elec­tro­nics über­nimmt Sound-Spe­zia­lis­ten Har­man Inter­na­tio­nal für rund 8 Mil­li­ar­den US Dol­lar. Zu Har­man gehört unter ande­rem harman/kardon, JBL, Infi­ni­ty, AKG uvm. 


Anzei­ge

Man muss ich auch ein­mal etwas gön­nen – dach­te sich wohl auch Samsung und macht sich mit der Über­nah­me des Audio-Spe­zia­lis­ten Har­man Inter­na­tio­nal ein ver­früh­tes Weih­nachts­ge­schenk. Die meis­ten ken­nen Har­man aus dem Bereich Unter­hal­tungs­elek­tro­nik mit den Mar­ken harman/kardon, JBL oder Infi­ni­ty. Das Unter­neh­men ist auch im pro­fes­sio­nel­len Bereich mit Mar­ken wie Lexi­con oder AKG unter­wegs. Die bekann­ten Mar­ken sol­len lt. Har­man und Samsung auch wei­ter­hin genutzt wer­den. Samsung geht es aber haupt­säch­li­ch um den Geschäfts­zweig Ver­net­zungs- und Auto­mo­bil­tech­nik, der bis zuletzt 65 Pro­zent des Gesamt­um­sat­zes aus­mach­te. Das Know How und die Exper­ti­se von Har­man wird somit vor allem in der Ent­wick­lung von Samsungs IoT (Inter­net of Things) Port­fo­lio gebraucht. Samsung möch­te auch sei­ne brei­te Palet­te an Unter­hal­tungs­elek­tro­nik mit dem neu „ange­kauf­ten Wis­sen“ ver­bes­sern.

Besserer Klang für Samsung UHD TVs

Vie­le TV-Her­stel­ler haben bereits in der Ver­gan­gen­heit mit harman/kardon koope­riert, um die Klang­wie­der­ga­be ihrer inte­grier­ten Sound­sys­te­me zu opti­mie­ren. Davon könn­ten in Zukunft auch Samsungs Ultra HD Fern­se­her pro­fi­tie­ren. Die Pro­dukt­seg­men­te Laut­spre­cher und Sur­round-Sys­te­me wer­den eben­falls auf die Exper­ti­se von Har­man Inter­na­tio­nal zurück­grei­fen. Zuletzt ent­ste­hen inter­es­san­te Ver­kaufs-Sym­bio­sen zwi­schen Smart­pho­nes und Kopf­hö­rern. Kom­bi-Ange­bo­te aus Tablet/Smartphone mit einem hoch­wer­ti­gen JBL-Kopf­hö­rer könn­ten einen zusätz­li­chen Kauf­an­reiz für den Kun­den dar­stel­len.

Erste Produkte erst Ende 2017?

Bei einem Deal die­ser Grö­ßen­ord­nung steht den Fir­men noch viel Arbeit bevor. Ein Abschluss der Über­nah­me wird daher nicht vor 2017 erwar­tet. Ers­te Pro­duk­te die vom Har­man Inter­na­tio­nals Know How pro­fi­tie­ren, wer­den somit nicht vor Ende 2017 erwar­tet.

Samsung kauft Sound-Spe­zia­lis­ten Har­man für 8 Mil­li­ar­den $US
2.6 (52%) 5 Bewertung[en]