Samsung lüf­tet das Geheim­nis um sein neus­tes Smart­pho­ne. Das Galaxy Alpha ver­ab­schie­det sich vom Plas­tik-Look der Galaxy Smart­pho­nes und bekommt einen schi­cken Metall­rah­men. Die High­lights des Galaxy Alpha sind die schlan­ke Desi­gn, das AMOLED Dis­play und die 12MP Kame­ra mit 4K Vide­o­funk­ti­on.


Das Samsung Alpha hat ein 4.7 Zoll AMOLED Dis­play mit einer Auf­lö­sung von 1.280 x 720 Pixel. Befeu­ert wird das Smart­pho­ne durch einen Exyn­os 5433 Oct­a­co­re-Pro­zes­sor mit vier 1.8 GHz und vier 1.3 GHz Pro­zes­sor­ein­hei­ten, 2 GB Arbeits­spei­cher und 32 GB inter­ner Spei­cher­platz der mit einer microSD erwei­tert wer­den kann. Als Betriebs­sys­tem kommt Andro­id 4.4.4 Kit­Kat zum Ein­satz. Durch das schma­le Desi­gn (132.4 x 65.5 x 6.7mm) und gerin­ge Gewicht von 115g wird es nicht viel Platz für einen leis­tungs­star­ken Akku geben. Man rech­net mit einem 1.860 mAh Akku um Gegen­satz zum 2.800 mAh Akku im Galaxy S5.

Galaxy Alpha mit 4K Kamera und Fingerprint-Sensor

Auf der Rück­sei­te des Galaxy Alpha befin­det sich die 12-Mega­pi­xel-Kame­ra die 4K / Ultra HD Videos mit 30 Bil­der pro Sekun­de auf­nimmt. Auf der Vor­der­sei­te gibt es eine 2.1 Mega­pi­xel-Kame­ra für Por­traits und Video­te­le­fo­nie. Das Alpha unter­stützt den neus­ten Über­tra­gungs­stan­dard LTE Cat 6, WiFi a/b/g/n/ac, Blue­too­th 4.0 und NFC. Wie im Galaxy S5 ist ein Fin­ger­print-Sen­sor im Home-But­ton inte­griert.

Erhältlich ab September in fünf Farben

Vie­le wünsch­ten sich von Samsung ein Smart­pho­ne mit einem etwas hoch­wer­ti­ge­ren Desi­gn und bekom­men es nun mit dem Galaxy Alpha gelie­fert. Es wer­den natür­li­ch Ver­glei­che zum Metall­rah­men des Ipho­ne 5S gemacht, doch dies dürf­te die „Samsung-Jün­ger“ nicht stö­ren. Das Samsung Galaxy Alpha ist ab Anfang Sep­tem­ber in fünf Far­ben für  649 Euro erhält­li­ch. Das Galaxy Alpha wird auf der IFA 2014 aus­ge­stellt.

Bildergalerie Samsung Galaxy Alpha:

[woos­li­der slider_type=“attachments“ limit=“6″ thumbnails=“true“]

Samsung Galaxy Alpha Video:

Via: slashgear.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel