Pioneer ver­sucht einen Neu­start auf dem TV-Markt. Unter ande­rem erschei­nen unter der Mar­ke Pioneer zwei Ultra HD Fern­se­her mit 50 und 55 Zoll. Die Fern­se­her wur­den bereits in Finn­land, Schwe­den, Nor­we­gen und Däne­mark released. Plant Pioneer einen Release sei­ner 4K Fern­se­her in Deutsch­land?

Vie­le ist die Mar­ke Pioneer aus frü­he­ren Zei­ten ein Begriff. Ähn­li­ch wie die „Zom­bie­mar­ke“ Thom­son ver­birgt sich hin­ter dem Namen das chi­ne­si­sche Unter­neh­men TCL. TCL ist einer der füh­ren­den TV-Pro­du­zen­ten in Chi­na und möch­te sich nun mit wie­der­be­leb­ten Mar­ken auf dem euro­päi­schen Markt eta­blie­ren. Im ers­ten Schritt wer­den zwei Model­le mit Ultra HD Auf­lö­sung (3.840 x 2.160) und 50 bzw. 55 Zoll Dia­go­na­le released. Bei­de Pioneer Fern­se­her unter­stüt­zen 3D Wie­der­ga­be und haben drei HDMI Ports. Lei­der ist kein HDMI 2.0 und kein HEVC-Encoder vor­han­den. Über einen USB-Anschluss kann das lau­fen­de Pro­gramm auf eine exter­ne Fest­plat­te auf­ge­nom­men wer­den. Auch die Wie­der­ga­be von Videos, Bil­dern und Musik von HDD ist mög­li­ch. Es sind auch Apps von Video-on-Demand Diens­ten inte­griert. Die Aus­wahl der VOD-Diens­te wäre in Deutsch­land natür­li­ch eine ande­re, wie in Nor­we­gen oder Schwe­den.

Viel mehr ist über die 4K Fern­se­her von Pioneer nicht bekannt. Man merkt aber, dass es sich eher um spar­ta­ni­sch aus­ge­stat­te­te Model­le han­delt. Der Preis hin­ge­gen geht fast schon in Rich­tung Mit­tel­klas­se. Das 50 Zoll Modell soll 1.750 Euro kos­ten. Der 55 Zöl­ler kos­tet 2.000 Euro. Nähe­re Details zu einem Ver­kaufs­start in ande­ren EU-Län­dern sind noch nicht bekannt.Via: flatpanelshd.com

Pioneer ist zurück: Zwei 4K Fern­se­her mit 50 und 55 Zoll Dia­go­na­le
3.25 (65%) 4 Bewertung[en]