Nexus 5 Leaked Shot

Wird das Nexus 5 das ers­te Andro­id Smart­pho­ne mit Ultra HD-Sup­port? Bild: tech.sina.com.cn

Insi­der-Infor­ma­tio­nen zufol­ge, soll das neue Nexus 5 Andro­id-Smart­pho­ne von LG über einen 2.3 GHz Qual­comm Xiao Long (Snap­dra­gon) 800 Pro­zes­sor ver­fü­gen. Die­ser ist in der Lage, mit der ver­bau­ten 16MP-Kame­ra auf der Rück­sei­te, Videos in Ultra HD-Auf­lö­sung auf­zu­zeich­nen.

Das neue Nexus Pho­ne mit dem Code­na­men „Mega­lodon“ könn­te die Kon­kur­renz-Smart­pho­nes in punc­to Per­for­man­ce weit hin­ter sich las­sen. Sieht man sich die angeb­li­ch ver­bau­ten Kom­po­nen­ten an, so gleicht das Nexus 5 eher einem Smart-Pc statt einem mobi­len End­ge­rät.

Am 05. Mai soll das Smart­pho­ne offi­zi­ell von LG ange­kün­digt wer­den, dies wur­de aber noch nicht bestä­tigt. Das Nexus 5 soll dann im Okto­ber die­sen Jah­res in den Läden ste­hen, gera­de recht­zei­tig zu den Fei­er­ta­gen. Die­se Aus­sa­ge deckt sich auch mit denen von Qual­comm. Die­se hat­ten ange­kün­digt, dass die ers­ten Gerä­te mit Qual­comm-800 Pro­zes­sor ab Mit­te bis Ende 2013 auf den Markt kom­men.

Technische Komponenten lt. Quelle:

  • 5,2 Zoll-OLED Dis­play mit 1.920 x 1.080 Pixel
  • 2.3 GHz Qual­comm Xiao Long (Snap­dra­gon) 800-Pro­zes­sor
  • 3 GB Arbeits­spei­cher
  • 16 MP Kame­ra auf der Rück­sei­te mit 4K-Vide­o­funk­ti­on
  • 2.1 MP Front-Kame­ra mit 1080p-Video­auf­nah­me
  • 3300 mAh Akku

Bereits im Febru­ar, auf dem Mobi­le World Con­gress in Bar­ce­lo­na, hat Qual­comm sei­ne Snap­dra­gon 800 Pro­zes­so­ren mit 4K-Video­auf­zeich­nung und Wie­der­ga­be vor­ge­stellt:

via

Bewer­te die­sen Arti­kel