Wie das News­por­tal Buz­zfeed berich­tet, wird App­les neus­te Ver­si­on des App­le TV kei­ne Inhal­te in Ultra HD / 4K Auf­lö­sung unter­stüt­zen. Die 4. Gene­ra­ti­on des App­le TV ist das ers­te Update seit 2012 für App­les Steam­ing-Box.

Für lan­ge Zeit schien es so, als hät­te App­le sei­nen klei­nen Strea­m­ing-Play­er ver­ges­sen. Gan­ze 3 Jah­re war­tet man bereits auf eine neue Ver­si­on mit aktua­li­sier­ter Hard­ware und neu­en Fea­tures. Ultra HD / 4K soll lt Infor­ma­tio­nen von fir­men­na­hen Quel­len kei­nes davon sein. „4K ist Groß­ar­tig aber noch in den Kin­der­schu­hen“ wird der Infor­mant zitiert. Eine spä­te­re Unter­stüt­zung von Ultra HD Inhal­ten wird aber nicht aus­ge­schlos­sen. Ob die­se per Soft­ware-Update oder erst mit der 5. Gene­ra­ti­on des App­le TV umge­setzt wird, wur­de nicht kom­mu­ni­ziert.

Apple TV mit Ultra HD-kompatibler Hardware?

Der A8 Pro­zes­sor, wel­cher bereits im 

iPho­ne 6 Plus zum Ein­satz kommt ist bereits in der Lage Inhal­te mit 3.840 x 2.160 Pixel zu ver­ar­bei­ten. Die­ser könn­te auch im neu­en App­le TV sei­nen Platz fin­den. Das Unter­neh­men aus Cuper­ti­no betrach­tet den neu­en App­le TV sicher­li­ch aus einer wirt­schaft­li­chen Per­spek­ti­ve und in die­ser macht 4K / Ultra HD auf jeden Fall noch kei­nen Sinn. Strea­m­ing-Por­ta­le wie Net­flix und Ama­zon Instant Video bie­ten bereits Seri­en und Fil­me in 4K Auf­lö­sung an, die Aus­wahl ist im Gegen­satz zum HD-Ange­bot aber mehr als begrenzt. Auch die Infra­struk­tur, wel­che für 4K Strea­m­ing auf­ge­baut wer­den muss, ver­ur­sacht hohe Kos­ten. Zu guter Letzt besitzt der Groß­teil der Nut­zer nicht ein­mal einen 4K Fern­se­her oder kann auf eine Inter­net­ver­bin­dung zurück­grei­fen, die 4K Strea­m­ing ermög­li­chen wür­de.

Vernetztes Heim und eigener App-Store

Das sind auch die glei­chen Grün­de, wie­so das 4K Ange­bot von Net­flix und Ama­zon auch in Zukunft noch sehr begrenzt sein wird. Der App­le TV der 4. Gene­ra­ti­on mag kei­ne Ultra HD unter­stüt­zen, dafür kann man mit einem weit­rei­chen­den Update der Hard­ware und vie­len neu­en Fea­tures rech­nen. Neben Sprach­be­feh­le mit Siri soll ein eige­ner App­le TV App-Store den Strea­m­ing-Play­er zum All­round-Enter­tain­ment-Sys­tem machen. Fil­me, Videos, Games, Musik und Bil­der sowie Anwen­dun­gen für jede Lebens­la­ge, sol­len den App­le TV zum neu­en must-have im Wohn­zim­mer machen. Auch das „Ver­netz­te Heim“ könn­te mit dem App­le TV in den Vor­der­grund gerückt wer­den. Man den­ke nur an App-gesteu­er­te Ther­mo­sta­te, Über­wa­chungs­ka­me­ras die die Auf­nah­men direkt in die Cloud laden usw. Eine neue Fern­be­die­nung soll­te natür­li­ch Pflicht für den App­le TV der 4. Gene­ra­ti­on sein.

Via: Buz­zfeed
Bild: App­le TV 4 Kon­zept

Bewer­te die­sen Arti­kel