Die neu­en Samsung SUHD 4K Fern­se­her mit Tizen OS wur­den auf der CES 2015 offi­zi­ell vor­ge­stellt. Die SUHD TVs kom­men in drei Seri­en, JS9590, JS9090 und JS8590 und neun ver­schie­de­nen Grö­ßen von 48 bis 88 Zoll. Wei­te­re High­lights sind die SUHD RE-Mas­ter Engi­ne, das Quan­tum Dot LCD Panel sowie das Tizen Betriebs­sys­tem.


Samsung ist über­zeugt von dem Cur­ved Desi­gn sei­ner 4K Fern­se­her und somit erhal­ten zwei der drei neu­en Seri­en das Cur­ved Desi­gn (JS9500, JS9000). Die Ein­stei­ger-Serie JS8500 hat ein fla­ches Dis­play, soll aber vie­le Vor­zü­ge der cur­ved Model­le haben. Ins­ge­samt soll es Model­le in neun ver­schie­de­nen Grö­ßen von 48 bis 88 Zoll geben. Das jede Serie in jeder Grö­ße ver­füg­bar ist kann bezwei­felt wer­den. Die High­lights der Samsung SUHD TVs sind die eigen­ent­wi­ckel­te Samsung Dis­play Tech­no­lo­gie (Quan­tum Dot) die SUHD Re-Mas­te­ring Engi­ne und die Smart-TV Funk­tio­nen, gepowert mit Tizen OS. Alle Model­le unter­stüt­zen natür­li­ch die neu­en Stan­dards HEVC, HDMI 2.0 und HDCP 2.2.

Quantum Dot bringt 64x mehr Farben

Samsung SUHD J9500 Serie

Samsung SUHD J9500 Serie

Die Bild­qua­li­tät der 2015er SUHD Model­le spielt im Gegen­satz zu den Vor­jah­res-Model­len in einer ganz neu­en Liga. Vor allem die Farb­wie­der­ga­be wur­de mit der bereits ange­kün­dig­ten Nano-Kris­tall-Tech­no­lo­gie (Quan­tum Dot) deut­li­ch ver­bes­sert. Bis zu 64x mehr Far­ben als ein kon­ven­tio­nel­ler Fern­se­her kön­nen die SUHD TVs dar­stel­len. Dabei wur­de die Prä­zi­si­on bei der Wie­der­ga­be ver­bes­sert sowie der Farb­raum erwei­tert. In Zusam­men­spiel mit der SUHD Re-Mas­te­ring Engi­ne konn­ten zudem der Kon­trast und die Hel­lig­keit ange­passt und erwei­tert wer­den.

SUHD Re-Mastering, optimierte Kontraste, 2,5x Helligkeit

Die Re-Mas­te­ring Engi­ne ana­ly­siert auto­ma­ti­sch die Hel­lig­keit des Bil­des um den Strom­ver­brauch zu mini­mie­ren und um die Kon­trast­ver­hält­nis­se per­fekt anzu­pas­sen. Dafür greift Samsung natür­li­ch auf eine Local Dim­ming Hin­ter­grund­be­leuch­tung zurück. Zudem Errei­chen die Fern­se­her fast die 2,5-fache Hel­lig­keit eines nor­ma­len TV-Gerä­tes. Bis zu 1.000 cd/m² soll die Hel­lig­keit betra­gen. Zum Ver­gleich, ein Moni­tor hat im Durch­schnitt 300 cd/m². Damit auch die Inhal­te der Bild­qua­li­tät der SUHD 4K Fern­se­her gerecht wer­den, arbei­tet Samsung eng mit 20th Cen­tu­ry Fox zusam­men um die Inhal­te an den Pre­mi­um SUHD Qua­li­täts-Stan­dard anzu­pas­sen.

HS Kim, Pre­si­dent Visual Dis­play Busi­ness Samsung Elec­tro­nics:„Als lang­jäh­ri­ger TV-Markt­füh­rer blickt Samsung auf eine Rei­he von Inno­va­tio­nen zurück – für uns ist die­ser Erfolg Ansporn, immer wie­der die Gren­zen zu durch­bre­chen und unse­ren Kun­den neue Erleb­nis­se und Mög­lich­kei­ten zu schaf­fen. SUHD TV ist ein wei­te­rer Schritt, auf unse­rer Mis­si­on, Samsung Kun­den immer das best­mög­li­che Bil­d­er­leb­nis unab­hän­gig von der jewei­li­gen Bild­quel­le auf ihrem Fern­se­her zu bie­ten.“

Design mit „Kanten“

Das Shirring Design (Gekräuselt) der JS9000 Serie

Das Shir­ring Desi­gn (Gekräu­selt) der JS9000 Serie

Die Kur­ve ist Samsung hei­lig, das konn­ten wir bereits in der 2014er Pro­dukt­se­rie beob­ach­ten. Um den Effekt des gebo­ge­nen Dis­plays wei­ter zu ver­deut­li­chen, wer­den alle Cur­ved SUHD TVs mit dem soge­nann­ten „Cham­fer Bezel Desi­gn“ aus­ge­lie­fert. Der abge­schräg­te Rah­men ver­mit­telt fast den Ein­druck eines Bil­der­rah­mens und soll den cur­ved SUHD TVs vor allem bei einer Wand­mon­ta­ge schmei­cheln. Die JS9000 Serie hat zudem eine Rück­sei­te mit einer gekräu­sel­ten Tex­tur. Dadurch bekommt der TV auch von der Sei­te eine sty­li­sche Kan­te.

Tizen OS mit neuem One-Screen SmartHub

Samsung SUHD JS9500 Serie

Samsung SUHD JS9500 Serie

Alle neu­en Smart-TVs von Samsung inkl. der neu­en SUHD TVs wer­den mit der neu­en Open-Sour­ce Platt­form Tizen OS aus­ge­lie­fert. Die­ses auf Linux-basie­ren­de Betriebs­sys­tem soll es vor allem Drit­ten ver­ein­fa­chen Inhal­te, Apps und Pro­gram­me für die neu­en Smart-TVs zur Ver­fü­gung zu stel­len. Bereits zum Start der neu­en Seri­en erhal­ten Käu­fer eines Tizen Smart-TV unzäh­li­ge neue Fea­tures, wel­che die Nut­zung des Fern­seh­ge­rä­tes selbst sowie täg­li­che Arbei­ten und Auf­ga­ben erleich­tern soll. Tizen OS ist auch die Vor­aus­set­zung für das brei­te Ange­bot an Inhal­ten in HD und 4K Auf­lö­sung, wel­che im Lau­fe des Jah­res 2015 zur Ver­fü­gung gestellt wer­den sol­len. Die neue Smart­Hub-Bedien­ober­flä­che,wel­che um das Tizen OS Sys­tem ent­wi­ckelt wur­de, kann wei­ter unten im Video bestaunt wer­den.

Neue Highlight-Features der Samsung SUHD TVs:

  • Der Samsung Smart­Hub wur­de von Grund auf über­ar­bei­tet. Alle Appli­ka­tio­nen, Pro­gram­me, TV-Sen­der, Strea­m­ing­an­bie­ter sowie Daten von exter­nen Gerä­ten sind über EINEN Men­übild­schirm abruf­bar. Der Bild­schirm ist ver­ein­facht, zeigt aber auf einen Bli­ck alle zuletzt genutz­ten Inhal­te und schlägt dem Nut­zer auch auto­ma­ti­sch pas­sen­de Inhal­te vor.
  • Quick Con­nect ver­bin­det die Samsung Smart TVs auto­ma­ti­sch mit Smart­pho­nes die bereits ein­mal mit BLE (Blue­too­th Low Ener­gy) mit dem TV-Gerät ver­bun­den wur­den. Nut­zer kön­nen so ganz ein­fach Videos und Fotos auf ihrem Samsung SUHD Fern­se­her wie­der­ge­ben und kön­nen auch das TV-Pro­gramm auf das Smart­pho­ne über­tra­gen.
  • Eine brei­te Aus­wahl an Ultra HD Fil­men erwar­tet den Käu­fer eines neu­en Samsung SUHD TV. In den USA koope­riert Samsung mit Grö­ßen wie Ama­zon, Com­cast, DirectTV und M-Go um dem Nuter eine mög­lichst brei­te Aus­wahl an 4K Fil­men zu bie­ten. Dafür wird ein neu­er Down­load-Ser­vice von Samsung zur Ver­fü­gung ste­hen, wel­cher das bereits bekann­te UHD Video Pack nut­zen wird. In 2015 wird die­ser neue Down­load­ser­vice auf Samsungs SUHD und UHD Fern­se­hern star­ten.
  • Samsung prä­sen­tiert sei­ne eige­ne „Milk Video“-Plattform, wel­che Nut­zern die bes­ten Videos aus dem Inter­net näher bringt. Milk Video ver­fügt über die inter­es­san­tes­ten Videos aus dem Inter­net und gibt dem Zuschau­er exklu­si­ven Zugriff auf Pre­mi­um-Con­tent wel­cher nur auf Milk Video zur Ver­fü­gung steht. Bereits über 50 Part­ner arbei­ten mit Samsung zusam­men und es wer­den noch mehr.
  • Samsung gestal­tet den Mor­gen sei­ner Nut­zer ange­neh­mer mit „Brie­fing on TV“. Der Samsung Smart TV fun­giert dabei als ein Wecker, syn­chro­ni­siert sich mit mobi­len Gerä­ten und kann wich­ti­ge Inhal­te wie, Zeit, Wet­ter, anste­hen­de Ter­mi­ne uvm. auf dem Fern­se­her dar­stel­len. So bleibt einem mehr Zeit für das Früh­stück!

Was bedeutet SUHD?

SUHD bedeu­tet vie­les, nur nicht „Samsung Ultra HD“. Das „S“ vor der Abkür­zung „UHD“ ver­eint neun Adjek­ti­ve, wel­che sich fin­di­ge Mar­ke­ting-Men­schen von Samsung über­legt haben:

  • Spe­cial
  • Striking
  • Sen­sa­tio­nal
  • Seduc­tive
  • Smart (Bezug neh­mend auf Tizen OS)
  • Sty­lish (Bezug neh­mend auf das cur­ved Desi­gn)
  • Superb (Bezug neh­mend auf die Auf­lö­sung)
  • Spec­ta­cu­lar (Bezug neh­mend auf Quan­tum Color)
  • Shir­ring (Steht für das gekräu­sel­te Desi­gn der Rück­sei­te)

Da wün­schen wir der deut­schen Mar­ke­ting-Abtei­lung viel Spaß beim Über­set­zen 😉 Zumin­dest erkennt man mit dem „SUHD“ auf einen Bli­ck, dass es sich um ein neu­es Gerät aus einer 2015er Pro­dukt­li­nie han­delt.

S9W 21:9 curved UHD TV

S9W SUHD 21:9 curved 4K Fernseher von Samsung

S9W SUHD 21:9 cur­ved 4K Fern­se­her

Auf der offi­zi­el­len Pres­se­kon­fe­renz wur­de ein wei­te­rer 4K Fern­se­her vor­ge­stellt. Der 82 Zöl­ler hat ein gekrümm­tes 21:9 Dis­play und wohl die güns­tigs­te Mög­lich­keit sein eige­nes klei­nes IMAX Kino nach Hau­se zu holen. Der TV wur­de von Yves Behar designt und das Desi­gn ist wahr­li­ch aus­ge­fal­len. Der rie­si­ge TV balan­ciert auf einem vier­ecki­gen Wür­fel und man dürf­te jeder­zeit Panik ver­spü­ren, läuft jemand zu nah an die­sem Edel-TV vor­bei. Fil­me im Wide­screen-For­mat wer­den auf die­sem TV sicher­li­ch per­fekt zur Gel­tung kom­men. Lei­der sagt Samsung noch nicht wann der TV im 21:9 For­mat auf den Markt kommt und wie viel die­ser kos­ten wird. Güns­tig wird der S9W auf jeden Fall nicht wer­den.

Preis und Lieferzeitraum:

Modell Grö­ße Preis (UVP) Lie­fer­zeit­raum
UE88JS9590 88 Zoll / 225 cm 24.999,- KW17 (Mit­te April)
UE78JS9590 78 Zoll / 197 cm 12.999,- KW 11 (Mit­te März)
UE65JS9590 65 Zoll / 163 cm 6.799,- KW 11 (Mit­te März)
UE65JS9090 65 Zoll / 163 cm 5.799,- KW 11 (Mit­te März)
UE55JS9090 55 Zoll / 138 cm 3.799,- KW 11 (Mit­te März)
UE48JS9090 48 Zoll / 122 cm 3.199,- KW 11 (Mit­te März)
UE65JS8590 65 Zoll / 163 cm 4.799,- KW 20 (Mit­te Mai)
UE55JS8590 55 Zoll / 138 cm 3.199,- KW 14 (Ende März)
UE48JS8590 48 Zoll / 122 cm 2.599,- KW 14 (Ende März)

Samsungs Tizen OS in Aktion:


Samsung SUHD TV in Aktion:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Neue Samsung SUHD 4K Fern­se­her mit Tizen OS @ CES 2015
4 (80%) 19 Bewertung[en]