Zum 90-jäh­ri­gen Jubi­lä­um der Metro-Gold­wyn-May­er (MGM) Film­pro­duk­ti­on wird es in die­sem Jahr wei­te­re Mas­te­red in 4K Blu-Rays geben. Ins­ge­samt wer­den neun Klas­si­ker neu auf­ge­legt und von Twen­ti­e­th Cen­tu­ry Fox Home in den ame­ri­ka­ni­schen Han­del gebracht. Ein Release in Deutsch­land ist noch nicht bestä­tigt aber sehr wahr­schein­li­ch.

Zu den Titel gehört neben Rocky  und Far­go, wel­che bereits im Dezem­ber 2013 ange­kün­digt wur­den, auch Rid­ley Scotts „Thel­ma und Loui­se“ (1991), „Rain Man“ (1988) „Der rosa­ro­te Pan­ther“ (The Pink Pan­ther 1963), „A Cho­rus Line“ (1985), „The Bird­ca­ge – Ein Para­dies für schril­le Vögel“ (1996), In der Hit­ze der Nacht (In the Heat of the Night 1967) und der Wes­tern-Klas­si­ker von Clint East­wood „Zwei glor­rei­che Halun­ken“ (The Good, The Bad and The Ugly 1966).

Keine echte 4K Blu-Ray

MGM 90th AnniversaryBei den Fil­men die als Mas­te­red in 4K Blu-Ray in den Han­del kom­men, han­delt es sich nicht um ech­tes 4K / Ultra HD Mate­ri­al (3.840 x 2.160). Die Auf­lö­sung der Fil­me beträgt immer noch 1.920 x 10.80 Pixel. Nur das Ori­gi­nal wel­ches für das Remas­ter genutzt wird, liegt in 4K vor. Einen visu­el­len Mehr­wert erhält der Kun­de durch die erhöh­te Bitra­te des Video­st­reams. Die­se ermög­licht Blu-Ray Play­ern mit 4K Ups­ca­ling mehr Infor­ma­tio­nen des Ursprungs­ma­te­ri­als wie­der­her­zu­stel­len.

Wem die MGM kein Begriff ist, der kennt zumin­dest das Intro mit dem brül­len­den Löwen, wel­ches zu Beginn einer Metro-Gold­wyn-May­er Pro­duk­ti­on ein­ge­blen­det wird. Die­ser Löwe, mit dem Namen „Leo“ ziert natür­li­ch auch das Logo zum 90 jäh­ri­gen Jubi­lä­um.

Via: bluray-disc.de

Bewer­te die­sen Arti­kel