Um zu zei­gen wie rea­li­täts­nah Videos auf einem LG 4K Fern­se­her aus­se­hen, hat der TV-Her­stel­ler einen üblen Streich ein­fal­len las­sen. Bewer­ber um eine Stel­le bei LG wer­den in ein Büro gebe­ten. Alles schön und gut, doch das angeb­li­che Fens­ter wur­de durch einen 84 Zoll 4K TV (84LM9600) aus­ge­tauscht. Nach einer kur­zen Begrü­ßung star­tet auch schon der Streich. Was dann pas­siert möch­ten wir nicht ver­ra­ten, das soll­te sich jeder selbst anse­hen. Wäre die­ser Prank in Ame­ri­ka gemacht wor­den, hät­te sich das Unter­neh­men auf Mil­lio­nen­kla­gen ein­stel­len kön­nen 😉

Bewer­te die­sen Arti­kel