Hisense sorgt mit dem 4K Fernseher LTDN84XT900 für einen Knaller, fast schon für eine Preisbombe. Der 84 Zoll Ultra HD TV ist bereits bei diversen Onlinehändlern für 11.999 Euro vorbestellbar. Hisense gibt wohl bereits einen ersten Vorgeschmack, was der Hersteller aus China noch auf dem deutschen Markt erreichen möchte. Fernsehgeräte mit guter Ausstattung zu günstigen Preisen. Natürlich bekommt man für das gleiche Geld auch einen Kleinwagen mit Vollausstattung und Tankfüllung für 1 Jahr, aber wenn man die Preise der Konkurrenz vergleicht und das Angebot für den LTDN84XT900 auf kleinere Größen runter rechnet, sehen wir vielleicht bald Modelle mit 55 Zoll  ab 2000 Euro.

Hisense ist dieses Jahr ebenfalls auf der IFA 2013 vertreten und wird dort auch sicherlich mit der ein oder anderen Ankündigung für Furore sorgen. Ähnlich wie Seiki in den USA versucht sich Hisense mit günstigen 4K Fernseher Marktanteile zu sichern.

Details zum Hisense LTDN84XT900:

Auf der Verkaufsplattform Amazon sind bereits Details zum neuen 4K TV online gestellt worden. Der 84 Zöller hat eine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkte und LED Hintergrundbeleuchtung. Die SMR Technologie (Smooth Motion Rate), sorgt mit einer Bildwiederholungsrate von 800 Hz für flüssige Bilder ohne Schlieren und Ruckeln. Auch passives 3D wird vom neuen Hisense 4K TV unterstützt. Über die integrierte WLAN-Schnittstelle kann man im Internet surfen, oder Videos, Bilder und Musik über DLNA im Netzwerk streamen.

Tripe Tuner, 3x USB, LAN und 4 x HDMI-Anschlüsse

Zu den weiteren Features gehört die Timeshift Aufnahme, die es erlaubt das Programm kurzzeitig anzuhalten um es zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen. Eine integrierte CI+ Schnittstelle und ein dreifach Tuner für DVB-S2, DVB-T und DVB-C sind Voraussetzungen für das heutige Fernsehprogramm in SD und HD. Die stromsparende LED Backlight Technologie hat dem Fernseher die Energieeffizienzklasse A eingebracht (Jahresverbrauch ca. 160 kWh).

Inhalte können über einen der drei USB-Anschlüsse, über den RJ45 Ethernet-Port oder über einen der 4 HDMI Zugänge am 4K Fernseher genossen werden. Und als wäre das noch nicht genug, gibt es auch noch einen Scart-Anschluss um in die Jahre gekommene Geräte wie VHS-Spieler ebenfalls zu unterstützen.

  • 84 Zoll Backlight LED-Panel
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel
  • 800Hz SMR (Smooth Rate Tech.)
  • Kontrast dyn. 1.000.000 : 1
  • Reaktionszeit 5 ms
  • 3D + 2D in 3D Funktion
  • Integriertes WLAN + LAN
  • DLNA Streaming
  • Triple Tuner (DVB S2/T/C)
  • CI+ Schnittstelle
  • 3 USB Anschlüsse
  • 4 HDMI Anschlüsse
  • Smart-TV Funktionen

 

Hier bietet sich ein 84 Zoll Koloss mit einer sehr guten Ausstattung für “kleines” Geld. Anders wie der chinesische Konkurrent Seiki, setzt man anscheinend nicht nur auf ein gutes Bild und abgespeckte Features, sonden möchte dem Kunden das bieten, was er vielleicht auch schon als Standard empfindet.

Wir sind gespannt ob wir das Modell auch auf der IFA 2013 erspähen können. Hier interessiert uns vor allem was für Upscaling-Funktionalitäten der neue Hisense LTDN84XT900RWSEU3D (volle Modellbezeichnung) mit sich bringt.