Wer auf der Suche nach einem güns­ti­gen 4K Media-Play­er ist, wel­cher h.264 und HEVC (h.265) kodier­te 4K Inhal­te mit maxi­mal 30 Bil­der pro Sekun­de abspielt und auch 3D-Fil­me unter­stützt, der soll­te sich die Gerä­te Q5Quad und Q10Quad von HiMe­dia etwas genau­er anse­hen.


Wer auf der Suche nach einem 4K Media-Play­er ist, der hat­te es die letz­ten Mona­te recht schwer. Eine brei­te Aus­wahl an Gerä­ten, meist mit Andro­id-Betriebs­sys­tem ver­spre­chen die Wie­der­ga­be von Full-HD und 4K Inhal­ten, egal ob h.264 oder HEVC-kodiert, kön­nen die­ses Ver­spre­chen aber meist nicht ein­hal­ten. Hoff­nung brach­te der Open­Hour Cha­me­leon, wel­cher aber eher einem Beta-Test­ge­rät gleicht und viel Exper­ti­se vor­aus­setzt, damit man Inhal­te in 4K Auf­lö­sung und sogar mit 60 Bil­der pro Sekun­de auf den 4K Fern­se­her bekommt.

Q5Quad & Q10Quad mit HEVC und 3D

Die 4K Media-Play­er Q5Quad und Q10Quad von HiMe­dia las­sen lee­re Ver­spre­chun­gen hin­ter sich und beglü­cken den Nut­zer mit Fea­tures und Wie­der­ga­be­mo­di die man auch wirk­li­ch benö­tigt. Ähn­li­ch wie bei den meis­ten 4K Media-Play­ern kommt auch hier Andro­id (4.4 Kit­Kat) zum Ein­satz, doch die Smart-TV Box scheint bereits bei der Menü­füh­rung bes­ser und schnel­ler zu lau­fen, als bei den Mit­be­wer­bern. Bereits das Desi­gn der Q5Quad Smart-TV-Box und des Q10Quad ver­mit­teln: Hier bekommt man ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Pro­dukt! Die 4K-Media-Play­er unter­süt­zen die Wie­der­ga­be von Ultra HD Fil­men (3.840 x 2.160) mit maxi­mal 30 Bil­dern pro Sekun­de über HDMI 1.4. Auch 3D Blu-ray Discs Isos kön­nen mit der Smart-TV-Box abge­spielt wer­den, egal ob mit akti­ver oder pas­si­ver 3D Tech­no­lo­gie. Zudem wer­den die High-Qua­li­ty Audio­for­ma­te (7.1) DTS-HD und Dol­by Tru­eHD pro­blem­los unter­stützt.

Im HiMedia Q10Quad lässt sich schnell und einfach eine Festplatte verbauen

Im HiMe­dia Q10Quad lässt sich schnell und ein­fach eine Fest­plat­te ein­bau­en

Gigabit Lan, DLNA Streaming und Apple Airplay

Alle die­se Fea­tures sind schon recht beein­dru­ckend, doch die Q5Quad und Q10Quad Media-Play­er kön­nen noch mehr. Super­schnel­les WLAN (802.11b/g/n) und ein Giga­b­it-LAN-Anschluss ver­bin­den die Smart-TV-Boxen mit dem Heim­netz­werk und dem Inter­net und ermög­li­chen sogar das Strea­m­ing über DLNA, Mira­cast und App­le Air­play! Zudem ste­hen bei bei­den Ver­sio­nen ein USB 3.0, zwei USB 2.0 Aus­gän­ge, ein SD-Kar­ten Slot, ein opti­scher S/PDIF Audio­aus­gang und ein klas­si­scher AV-Aus­gang zur Ver­fü­gung.

Schnelles, strukturiertes Menü und XBMC Mediacenter

Die Menüo­ber­flä­che ist gut gestal­tet und reagiert mit dem inte­grier­ten Quadcore-Pro­zes­sor extrem schnell. Auch das belieb­te XBMC Medi­a­cen­ter ist bereits vor­in­stal­liert und bereit zum Ein­satz. Das ein­zi­ge Man­ko an den Q5Quad und Q10Quad 4K Media-Play­ern ist die Fern­be­die­nung. Die­se ist für das Aus­wäh­len von Medi­en und die Menü­füh­rung der Smart-TV-Boxen geeig­net, kom­ple­xe­re Anwen­dun­gen wie Games oder das Sur­fen im Inter­net ist mit der Remo­te aber eine Qual. Hier­für gibt es eine brei­te Aus­wahl von Blue­too­th-Fern­be­die­nun­gen mit Tas­ta­tur, Air­mou­se oder Touch­pad. Es ist wirk­li­ch schwer in den Rezen­sio­nen von Ama­zon schwer­wie­gen­de Feh­ler bei den 4K Media-Play­ern her­aus­zu­le­sen. Die­se schei­nen ein­fach nicht vor­han­den zu sein.

Q5Quad & Q10Quad mit bestem Kundenfeedback

Die Bewer­tun­gen des Q5Quad und Q10Quad sind mit über 4.5 von 5 Ster­nen durch­weg posi­tiv. Bei­de Gerä­te haben noch kei­ne Bewer­tung mit nur 1 oder 2 Ster­nen bekom­men und schei­nen damit eine soli­de Wahl für die Wie­der­ga­be von Full-HD und 4K Inhal­ten zu sein. Den Q5Quad gibt es aktu­ell für 135 Euro. Den Q10Quad gibt es für 175 Euro. Der Unter­schied zwi­schen den Gerä­ten ist die Mög­lich­keit beim Q10Quad eine Fest­plat­te mit 2,5 oder 3,5 Zoll direkt im Gerät ver­bau­en zu kön­nen. Der Q5Quad hat eben­falls einen eSa­ta-Anschluss, die­ser befin­det sich aber außer­halb am Gerät. Hat jemand von euch viel­leicht schon Erfah­run­gen mit einem der HiMe­dia Gerä­te gemacht? Dann teilt uns die­se doch in der Kom­men­tar­funk­ti­on mit.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel