Berei­tet Dis­ney den Release ihrer ers­ten Ultra HD Blu-rays vor? In einem Reddit-Q&A ver­riet Scott Der­rick­son, Regis­seur von Mar­vels „Doc­tor Stran­ge“, dass der Film bereits in 4K Ultra HD Qua­li­tät gemas­tert und archi­viert wur­de. 


Anzei­ge

Gute Neu­ig­kei­ten aus dem Mar­vel-Uni­ver­sum. Der aktu­el­le Kino-Block­bus­ter „Doc­tor Stran­ge“ wur­de lt. Regis­seur Scott Der­rick­son bereits in UHD-Auf­lö­sung gemas­tert. Alle Schrit­te von der Farb­kor­rek­tur bis CGI wur­den wohl in nati­vem 4K durch­ge­ar­bei­tet. Der­rick­son ver­rät auch, dass die 4K-Ver­si­on sein bevor­zug­tes For­mat ist. Wenn die 2D und 3D Ver­si­on von Dr. Stran­ge nur in 2K Auf­lö­sung als DCP (Digi­tal Cine­ma Packa­ge) an die Kinos aus­ge­lie­fert wird, fragt man sich natür­li­ch wie­so ein UHD Mas­ter erstellt wur­de. Vie­le hof­fen dar­auf, dass Dis­ney bald anfängt sei­ne wert­vol­len Mar­ken ins UHD-Zeit­al­ter zu über­füh­ren. An hoch­wer­ti­gem Mate­ri­al soll­te es Dis­ney nicht feh­len. Neben den Super­hel­den-Geschich­ten aus dem Mar­vel Uni­ver­sum hor­tet Dis­ney noch sei­ne sei­ne gezeich­ne­ten und ani­mier­ten Fil­me, sowie das kom­plet­te Lucas­film-Port­fo­lio (Star Wars, India­na Jones usw.).

Warten auf Dolby Vision?

Wir kön­ne nur hof­fen, dass Dis­ney spä­tes­tens zum ers­ten Quar­tal 2017 end­li­ch sei­ne ers­ten 4K / UHD Blu-rays auf den Markt bringt. Womög­li­ch war­tet das Film-Impe­ri­um noch die Ent­wick­lung des Dol­by Visi­on HDR-Stan­dards ab, der eben­falls erst Anfang 2017 auf 4K Blu-rays und kom­pa­ti­blen Play­ern Ein­zug hal­ten soll.

Erscheint „Doc­tor Stran­ge“ auf Ultra HD Blu-ray?
3.67 (73.33%) 3 Bewertung[en]