Pana­so­nic hat mit dem DMP-UB704 eine neu­en 4K Blu-ray Play­er mit abge­speck­ten Fea­tures auf der IFA 2016 vor­ge­stellt. Der DMP-UB704 wird im Okto­ber die­ses Jah­res zu einem UVP von 549 Euro in dien Han­del kom­men. 


Wie bereits ver­mu­tet, nutzt Pana­so­nic die IFA um ihren neu­en UHD Blu-ray Play­er mit abge­speck­ten Fea­ture-Umfang vor­zu­stel­len. Im Ver­gleich zum DMP-UB900 ver­zich­tet Pana­so­nic auf den ana­lo­gen 7.1 Audio­aus­gang, sowie einen USB-Anschluss und den hoch­wer­ti­gen D/A-Wandler. Die High­light-Fea­tures, die das Vor­gän­ger-Modell aus­ge­macht haben, blei­ben aber erhal­ten. Der Play­er unter­stützt DVD, Blu-rays sowie 4K Blu-rays mit High Dyna­mic Ran­ge (HDR) sowie dem erwei­ter­ten Farb­raum bt.2020. Auch das 4K Direct Chro­ma-Ups­ca­ling bleibt erhal­ten, was das regu­lä­re 4:2:0 Signal in ein voll­wer­ti­ges 4:4:4 Signal umwan­delt. Das inte­grier­te WLAN-Modul ist eben­falls an Bord und ermög­licht  kabel­lo­se Über­tra­gun­gen, z.B. von 4K Video-on-Demand Strea­m­ing-Diens­ten wie Net­flix oder Youtube. Zudem gewähr­leis­tet das Twin-HDMI-Kon­zept bes­ten High-Reso­lu­ti­on-Sound ohne Signal­rau­schen. Mit all die­sen Fea­tures hat sich auch der DMP-UB704 die „Ultra HD Pre­mi­um-Zer­ti­fi­zie­rung ver­dient!

Panasonic DMP-UB704 in der Frontansicht

Pana­so­nic DMP-UB704 in der Front­an­sicht

DMP-UB704 ohne HDMI-Kabel

Auch das hoch­wer­ti­ge Desi­gn des Vor­gän­gers kann man im DMP-UB704 wie­der­ken­nen. Der 4K Blu-ray Play­er wird ab Okto­ber 2016 in den Han­del kom­men. Im Lie­fer­um­fang ist der Play­er selbst sowie eine Fern­be­die­nung ent­hal­ten. Lei­der fehlt das 18 Gbps HDMI-Kabel, wel­ches beim Vor­gän­ger-Modell noch im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten war. Eben­so wird es wohl kei­ne „Day-One“-Edition mit einem Bonus-Film geben. Der Preis beträgt 549 Euro (UVP).

Der neue Player ist auch Ultra HD Premium zertifiziert

Der neue Play­er ist auch Ultra HD Pre­mi­um zer­ti­fi­ziert

Pressemitteilung Panasonic:

Ham­burg, August 2016 – Mit dem DMP-UB704 erwei­tert Pana­so­nic sein 4K Heim­ki­no­port­fo­lio um einen wei­te­ren Ultra HD Blu-ray Play­er. Gen­au wie der für sei­ne unan­ge­foch­te­ne Bild­qua­li­tät mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te UB900, arbei­tet auch der erst­mals auf der IFA 2016 vor­ge­stell­te UB704 mit dem exklu­si­ven 4K High-Pre­ci­si­on Chro­ma Pro­ces­sor aus dem Hau­se Pana­so­nic. Der UB704 unter­stützt eben­so wie sein gro­ßer Bru­der 4K Ultra HD Blu-ray Wie­der­ga­be mit Tech­no­lo­gi­en wie HDR (High Dyna­mic Ran­ge) und dem erwei­ter­ten Farb­spek­trum BT.2020. Auch kon­ven­tio­nel­le Blu-ray Discs und DVDs wer­den hoch­wer­tig ver­ar­bei­tet und in best­mög­li­cher Bild­qua­li­tät dar­ge­stellt dank 4K Direct Chro­ma Ups­ca­ling. Selbst­ver­ständ­li­ch ver­fügt der UB704 über inte­grier­tes WLAN, bie­tet zahl­rei­che Inter­net Apps und unter­stützt 4K Video-on-Demand Strea­m­ing Diens­te.

Der UB704 erfüllt die durch die UHD Alli­an­ce defi­nier­ten und extrem hohen Ansprü­che der Bild­ver­ar­bei­tung und trägt somit das begehr­te Ultra HD Pre­mi­um Güte­sie­gel. Der neue Play­er basiert auf den glei­chen Bild­ver­ar­bei­tungs­tech­no­lo­gi­en wie das Spit­zen­mo­dell UB900 und kann daher die über­ra­gen­den Wer­tun­gen zahl­rei­cher Fach­ma­ga­zi­ne eben­so für sich gel­tend machen. Auch bei der Ton­qua­li­tät wird der UB704 hohen Ansprü­chen gerecht. So ist die Wie­der­ga­be hoch­auf­lö­sen­der Audio­for­ma­te mög­li­ch: Zusätz­li­ch zu den her­kömm­li­chen Audio­for­ma­ten WAV, FLAC, MP3, AAC und WMA kön­nen auch Musik­da­tei­en der For­ma­te DSD (5.6 MHz/2.8 MHz) und ALAC ver­ar­bei­tet wer­den. Die Tonaus­ga­be erfolgt wahl­wei­se über einen opti­schen Digi­tal­aus­gang oder einen der bei­den HDMI Aus­gän­ge. Audio- und Video­si­gna­le wer­den hier­bei von­ein­an­der iso­liert, um uner­wünsch­tes Signal­rau­schen zu ver­hin­dern.

Pana­so­nic ist Vor­rei­ter der 4K Tech­no­lo­gie – und das in allen Pro­dukt­be­rei­chen von der Auf­nah­me bis zur Wie­der­ga­be. Der UB704 lie­fert gen­au wie sein gro­ßer Bru­der kom­pro­miss- und kon­kur­renz­lo­se Bild­qua­li­tät zu einem für die­se Aus­stat­tung außer­ge­wöhn­li­ch nied­ri­gen Preis. Damit wird das Anschau­en von UHD Fil­men ohne Zuge­ständ­nis­se an die Bild­qua­li­tät für noch mehr Heim­ki­no­freun­de erschwing­li­ch“, sagt Micha­el Lang­behn, Mana­ger PR, CSR und Spon­so­ring bei Pana­so­nic Deutsch­land.

Was heißt Ultra HD Blu-ray?
Ultra HD Blu-ray ist der Blu-ray Disc™ Stan­dard der neu­en Gene­ra­ti­on und unter­stützt die Video­auf­lö­sung 4K (3,840 x 2,160 Pixel). Der Stan­dard beinhal­tet die Tech­no­lo­gie HDR (High Dyna­mic Ran­ge) mit extrem prä­zi­sen Hel­lig­keits­ab­stu­fen, sowie das erwei­ter­te Farb­spek­trum BT.2020. Der UB704 stellt Bil­der mit kleins­ten Details abso­lut per­fekt dar. Die star­ken Kon­tras­te zwi­schen dunk­len und hel­len Bild­in­hal­ten ver­lei­hen Fil­men und Fotos lebens­ech­te Effek­te und eine unver­gleich­ba­re Tie­fe.

4K High-Pre­ci­si­on Chro­ma Pro­ces­sor
Der exklu­si­ve Pana­so­nic Bild­ver­ar­bei­tungs­pro­zes­sor inter­po­liert das mit 4K (4:2:0) codier­te Signal der Ultra HD Blu-ray mehr­fach hoch­gra­dig prä­zi­se zu einem 4K (4:4:4) Signal, um natür­li­che Bil­der mit lebens­ech­ter Bild­tie­fe und leben­di­gen Far­ben zu schaf­fen.*

Die 4K Direct Chro­ma Ups­ca­ling Funk­ti­on ermög­licht außer­dem die Kon­ver­tie­rung von 2K Full HD Inhal­ten in eine ultra-hoch­auf­lö­sen­de 4K Dar­stel­lung.

* Für die Wie­der­ga­be von 4K/60p/4:4:4 muss ein kom­pa­ti­bler 4K TV mit einem 18-Gbps- High Speed- HDMI Kabel (nicht im Lie­fer­um­fang) ange­schlos­sen sein.

High Res Sound und Twin HDMI
Der UB704 unter­stützt auch hoch­auf­lö­sen­de Audio­for­ma­te wie FLAC, WAV, ALAC oder DSD und gibt dank zwei getrenn­ter HDMI Aus­gän­ge das Audio­si­gnal iso­liert vom Video­si­gnal aus. So wird uner­wünsch­tes Signal­rau­schen unter­drückt und eine beson­ders rei­ne Audio­wie­der­ga­be erreicht.

Inte­grier­tes WLAN
Dank inte­grier­tem WLAN lässt sich der UB704 spie­lend leicht ins Heim­netz­werk inte­grie­ren. Als DLNA Cli­ent greift er bei­spiels­wei­se auf Inhal­te zu, die auf einer NAS Fest­plat­te oder einem Pana­so­nic Blu-ray Recor­der gespei­chert sind.
Dar­über hin­aus bie­tet er eine brei­te Platt­form an Inter­net Apps und 4K VOD Diens­ten wie Net­flix, Youtube etc.

Medi­en­viel­falt
Über den USB Ein­gang an der Front­sei­te kön­nen eine exter­ne Fest­plat­te oder ein USB-Stick ange­schlos­sen wer­den, um von hier Fotos, Videos oder Musik bequem abzu­spie­len. Außer­dem bie­tet der UB704 einen SD Kar­ten­slot für den Ein­schub der Spei­cher­kar­te direkt aus der Kame­ra.

4K Video / JPEG-Wie­der­ga­be
Mit einer Digi­tal­ka­me­ra oder einem Cam­cor­der auf­ge­zeich­ne­te 4K-Videos (MP4) und Fotos (jpeg) kön­nen mit dem UB704 pro­blem­los auf dem gro­ßen TV Bild­schirm dar­ge­stellt wer­den. Hier­für schie­ben Sie ein­fach die SD Kar­te in den dafür vor­ge­se­he­nen Slot und star­ten die Wie­der­ga­be.

3D Glas-Cut-Desi­gn mit Dot Matrix Dis­play
Das ein­fa­che und sty­li­sche Desi­gn des UB704 passt opti­sch zu jedem Flach­bild­fern­se­her. Die ver­spie­gel­te Front­blen­de wird von den schräg geschnit­te­nen Rand­ele­men­ten ein­ge­rahmt. Die­se ver­lei­hen dem Blu-ray Play­er eine dezen­te aber unver­kenn­ba­re Erschei­nung, wel­che durch das hoch­wer­ti­ge Dot Matrix Dis­play unter­stützt wird.

Ver­füg­bar­keit und Prei­se
Der Ultra HD Blu-ray Play­er DMP-UB704 ist ab Anfang Okto­ber 2016 im Han­del erhält­li­ch. Die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung beträgt 549 Euro (UVP).

Perfektes Trio: Panasonic 4K TV DXW904, 4K Blu-ray Player DMP-UB704 und die GX80 Fotokamera für 4K Fotografie

Per­fek­tes Trio: Pana­so­nic 4K TV DXW904, 4K Blu-ray Play­er DMP-UB704 und die GX80 Foto­ka­me­ra für 4K Foto­gra­fie

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
DMP-UB704: Neu­er 4K Blu-ray Play­er von Pana­so­nic für 549 Euro (IFA 2016)
4.5 (90%) 4 Bewertung[en]