Auf der CES 2016 wird Dis­play-Exper­te AOC sei­ne neu­es Port­fo­lio an Bild­schir­men vor­stel­len. Dabei hat AOC einen Gaming-Moni­tor, Ein Pro­fi-Gerät mit Quan­tum Dot Tech­no­lo­gie, einen 4K Moni­tor mit HDMI 2.0 und ein Desi­gner-Dis­play.


Für jeden Nut­zer das pas­sen­de Dis­play. Das 2016er Lin­eup von AOC soll so vie­le Käu­fer­schich­ten wie mög­li­ch abde­cken. Der Dis­play-Her­stel­ler, wel­cher auch für sein gutes Preis-/ Leis­tungs­ver­hält­nis bekannt ist, prä­sen­tiert auf der Con­su­mer Elec­tro­nics Show wel­che vom 06. bis 09. Janu­ar 2016 in Las Vegas (USA) statt­fin­det vier neue High­light-Moni­to­re. Für Gamer gibt es einen gebo­ge­nen 35 Zoll Moni­tor C3583FQ mit adap­ti­ver Free­Sync Tech­no­lo­gie, für pro­fes­sio­nel­le Video- und Foto­ver­ar­bei­tung steht der I2771FM9 mit Quan­tum-Dot-Tech­no­lo­gie bereit und detail­rei­cher 4K Bil­der mit bis zu 60Hz über HDMI 2.0 oder Dis­play­port 1.2a gibt es beim U2879VF. Auch einen ultraschma­len Desi­gner-Moni­tor I2781FH mit 27-, 23.8, 23 oder 21.5-Zoll hat AOC mit im Gepäck.

U2879VF: 4K Monitor mit AMD FreeSync

AOC U2879VF 4K Monitor

Der neue 4K Moni­tor AOC U2879VF mit HDMI 2.0

Für die meis­ten dürf­te der AOC U2879VF am inter­es­san­tes­ten sein. Der Bild­schirm kom­bi­niert detail­rei­che Ultra HD Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) mit neus­ten Anschlüs­sen. Über Dis­play­port 1.2a sowie über einen HDMI 2.0 Ein­gang kön­nen UHD-Signa­le mit bis zu 60Hz auf das Dis­play über­tra­gen wer­den. Dabei nutzt der Moni­tor wie auch bereits der 35 Zoll cur­ved Moni­tor AMDs Free­Sync Tech­no­lo­gie. Bei Spie­len und der Video­wie­der­ga­be wird stö­ren­des Tearing und Schlie­ren ver­min­dert und der Input-Lag ver­bes­sert.

 

AOC C3583FQ: Curved Monitor mit 35 Zoll im 21:9 Format

AOC C3583FQ: Cur­ved Moni­tor mit 35 Zoll im 21:9 For­mat

C3583FQ: 35 Zoll curved Monitor mit 160Hz

Wer sich auch mit nied­ri­ge­ren Auf­lö­sun­gen zufrie­den gibt, der soll­te sich vor allem den C3583FQ genau­er anschau­en. Ein mäch­ti­ges gebo­ge­nes (cur­ved) Dis­play mit 35 Zoll und 160Hz im 21:9 For­mat erwar­ten den Gamer. Das Dis­play soll eine Auf­lö­sung von 2.560 × 1.080 Bild­punk­ten haben und ist mit AMDs Free­Syn­ch Tech­no­lo­gie aus­ge­stat­tet. Um die vol­len 160Hz bei die­ser Auf­lö­sung zu unter­stüt­zen, ste­hen zwei Dis­play­Ports sowie ein HDMI 2.0 Ein­gang zur Ver­fü­gung.

 

AOC I2771FM9 mit Quantum Dot Technologie deckt 99% des Adobe RGB-Farbraumes ab

AOC I2771FM9 mit Quan­tum Dot Tech­no­lo­gie deckt 99% des Ado­be RGB-Farb­rau­mes ab (Bild: jd.com)

I2771FM9 mit Quantum Dot

Der Pro­fi-Anwen­der soll sich vor allem mit dem I2771FM9 MOni­tor mit Quan­tum Dot Tech­no­lo­gie anfreun­den. Das 27 Zoll IPS-Dis­play ver­spricht ein extrem wei­tes Farb­spek­trum und eine hohe Blick­win­kel­sta­bi­li­tät. Das Gerät löst mit 1.920 x 1.080 Bild­punk­ten (Full-HD) auf und trotz einer WLED Hin­ter­grund­be­leuch­tung 99 Pro­zent des Ado­be-RGB-Farb­rau­mes abde­cken.

 

I2781FH schlankes ansprechendes Design

Design Monitor I2781FH

Desi­gn Moni­tor I2781FH

Begeis­te­rung, selbst wenn der Moni­tor aus­ge­schal­tet ist, soll­te der AOC I2781FH brin­gen. Ein schma­ler Rah­men um das Dis­play sowie ein aus­ge­klü­gel­ter Stand­fuß in U-Form las­sen den Bild­schirm fast schwe­ben. Das 27 Zoll IPS-Panel soll dabei eben­falls beson­ders farb­treue, kon­trast­rei­che Bil­der lie­fern. Das Gerät hat eine Auf­lö­sung von 1.920 x 1.080 Bild­punk­ten und soll auch in 23.8-, 23- und 21.5-Zoll erhält­li­ch sein.

3 Jahre Garantie – Vor-Ort-Austauschservice

Bei allen Gerä­ten von AOC gibt wie gehabt eine 3 Jah­res Garan­tie inklu­si­ve Vor-Ort-Aus­tausch­ser­vice. Wei­te­re Infos erhal­ten wir im Rah­men der CES 2016 vom 06. bis 09. Janu­ar 2016.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel