AOC bringt mit dem u3477Pqu einen rie­ßi­gen 34 Zoll Moni­tor mit einer unge­wöhn­li­chen Auf­lö­sung auf den Markt. Der Bild­schirm hat ein Sei­ten­ver­hält­nis im Kino­for­mat (21:9) mit einer Auf­lö­sung von 3.440 x 1.440 Pixel. Lei­der nicht ganz 4K/Ultra HD Auf­lö­sung, aber sehr viel Platz für Anwen­dun­gen und per­fekt für einen Film nach Fei­er­abend.


34 Zoll 3K IPS-Panel

Ein Traum­mo­ni­tor für Arbeits­tie­re und Film­freun­de. Der u3477Pqu bie­tet auf sei­nen 34 Zoll Dia­go­na­le genug Platz für aller­lei Anwen­dun­gen und könn­te sogar beim Gaming eine gute Figur machen. Das IPS-Dis­play hat einen Kon­trast von 1.000:1 (80.000.000:1 dyna­mi­sch) wel­cher sich auch bei einem stei­len Betrach­tungs­win­keln nicht groß­ar­tig ver­än­dert. Die Hel­lig­keit ist mit 320 cd/m² ange­ge­ben. Die Reak­ti­ons­zeit beträgt 5ms (Grau zu Grau) was für Fil­me und Anwen­dun­gen kom­plett aus­reicht und beim Gaming kein Nach­teil dar­stel­len soll­te. Tex­te, Gra­fi­ken und Icons soll­ten auf dem 34 Zoll gro­ßen Dis­play gut zu erken­nen sein.

u3477Pqu 60Hz Widescreen Monitor

Der u3477Pqu hat eine maxi­ma­le Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te von 60Hz über Dis­play­Port. Wie bei vol­ler 4K Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) schafft er HDMI Ein­gang lei­der nur 30Hz. Ein VGA-Ein­gang ist eben­falls vor­han­den, kann aber nicht die kom­plet­ten 3.440 x 1.440 Pixel wie­der­ge­ben. Der Moni­tor lässt sich dank dem höhen­ver­stell­ba­ren Stand­fuß per­fekt aus­rich­ten. Das Dis­play kann zudem stu­fen­los geneigt wer­den. Das Dis­play kann mit­tels der Pivot-Funk­ti­on auch hoch­kant betrie­ben wer­den. Der Moni­tor bie­tet auch MHL für die Wie­der­ga­be vom Smart­pho­ne oder Tablet. Auch ein USB-Hub mit zwei USB 2.0 und zwei USB 3.0 Anschlüs­sen steht zur Ver­fü­gung. Eine inte­grier­te Sound­lö­sung fehlt.

Via: gizmodo.com

[abx  ean=“4038986114769″ title=“AOC u3477Pqu “ template=“5″][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Bewer­te die­sen Arti­kel