Mit dem AOC U2868Pqu gesellt sich ein wei­te­rer 28 Zoll 4K Moni­tor in die „Liga der hoch­auf­lö­sen­den Bild­schir­me“. Der UHD Moni­tor unter­stützt Bild­in­hal­te mit 3.840 x 2.160 Pixel und kann dank Real 8-bit +FRC (Frame Rate Con­trol) über 1 Mil­lar­de Far­ben dar­stel­len. Die übri­gen Spe­zi­fi­ka­tio­nen glei­chen zum größ­ten Teil dem bereits ange­kün­dig­ten Iiyama B2888UHSU-B1.


Die 28 Zoll 4K Standardkost?

Ein neu­er Tag ein neu­er 4K Moni­tor. In den letz­ten Wochen hat sich sehr viel im Moni­tor-Markt getan. Gro­ße Über­ra­schun­gen gab es dabei nicht. Mit dem AOC U2868Pqu fin­det ein wei­te­rer 28 Zöl­ler sei­nen Weg in die Online-Shops. Das TN-Panel hat eine Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Pixel und unter­stützt 1 Mil­lar­de Far­ben. Die Hel­lig­keit beträgt 300 cd/m² und der Kon­trast misst 1000:1. Beein­dru­ckend ist die Reak­ti­ons­zeit des AOC U2868Pqu. Die­ser schafft einen Wech­sel von Grau zu Grau in nur 1ms.

4K60p via Displayport, ergonomische Einstellungen

Es sind alle nöti­gen Anschlüs­se vor­han­den. Ein Dis­play­Port für 4K60p und ein HDMI Anschluss (30p) sowie ein VGA und DVI-D Ein­gang. Auch ein USB-Hub für die Peri­phe­rie ist vor­han­den. Es kön­nen auch meh­re­re Bild­si­gna­le par­al­lel mit dem Pic­tu­re-in-Pic­tu­re und Pic­tu­re-by-Pic­tu­re Modus auf dem Dis­play aus­ge­ge­ben wer­den. Zu erwäh­nen wären die sehr guten ergo­no­mi­schen Eigen­schaf­ten des U2868Pqu. Das Modell ver­fügt über eine Nei­ge-, Schwenk- und Pivot­funk­ti­on (90°). Zudem ist die Höhe um bis zu 130 mm ver­stell­bar. So lässt sich der Moni­tor indi­vi­du­ell anpas­sen und beugt Ermü­dungs­er­schei­nun­gen und der fal­schen Kör­per­hal­tung vor.

Anzeige – Der AOC U2868Pqu auf Amazon.de

Bildergalerie AOC U2868Pqu:

[woos­li­der slider_type=“attachments“ limit=“4″ thumbnails=“true“]

Datenblatt AOC U2868Pqu:

>>Download<<

AOC wird ultra-scharf mit dem 28ʺ-Ultra-HD-Moni­tor

Ams­ter­dam, 27. Mai 2014 – Der Trend auf dem Moni­tor­markt ten­diert ganz klar zu grö­ße­ren Bild­schir­men mit höhe­rer Auf­lö­sung. AOC geht mit sei­nem 4K-Ultra-Wide-Reso­lu­ti­on-Modell beson­ders auf zwei­te­res ein. 4K Ultra Wide Reso­lu­ti­on steht für 8,29 Mil­lio­nen Pixel im Bild­for­mat 16:9. Seri­en­mä­ßig kommt der u2868Pqu mit vie­len Anschluss­mög­lich­kei­ten. Das Dis­play über­zeugt zusätz­li­ch mit sei­ner fort­schritt­li­chen Ergo­no­mie und trifft so glei­cher­ma­ßen den Geschmack pro­fes­sio­nel­ler Anwen­der wie den anspruchs­vol­ler Home-User.

Ultra-HD: bis ins klein­s­te Detail
Das TN-Panel des u2868Pqu begeis­tert vor allem mit sei­ner enor­men Detail­treue, die durch die ver­wen­de­te Ultra-HD-Auf­lö­sung ermög­licht wird. Ultra-HD steht für eine sehr hohe Auf­lö­sung und ermög­licht dem User, mehr Inhal­te detail­ge­treu auf einem Dis­play dar­zu­stel­len. Damit eig­net sich das Modell beson­ders für Archi­tek­ten, Inge­nieu­re, CAD-/CAM-Profis und anspruchs­vol­le Home-User. Ultra-HD bie­tet mit 3840 x 2160 Pixeln die vier­fa­che Anzahl der Pixel des aktu­el­len Full-HD-Stan­dards. Kon­kret heißt das: 8,29 Mil­lio­nen Pixel im For­mat 16:9. Der­art hoch­auf­lö­sen­de Bil­der stellt der u2868Pqu zudem nicht nur beson­ders flüs­sig, son­dern auch beson­ders far­ben­präch­tig dar: Der 28ʺ-Moni­tor bie­tet eine Bild­wie­der­hol­ra­te von 60 Hz und repro­du­ziert dank Real 8-bit +FRC (Frame Rate Con­trol) mehr als 1 Mil­li­ar­de Far­ben. Mit einer Pixel-Reak­ti­ons­zeit von nur einer Mil­li­se­kun­de eig­net sich der Bild­schirm zum Betrach­ten oder Bear­bei­ten schnel­ler Action-Video-Clips und Com­pu­ter­spie­le. Auf­grund sei­ner Leucht­dich­te von 300 cd/m² sorgt er für ein kon­trast­rei­ches Bild auch in hel­len Umge­bun­gen. Die pic­tu­re-in-pic­tu­re- und pic­tu­re-by-pic­tu­re-Funk­tio­nen ermög­li­chen die simul­ta­ne Anzei­ge von Bil­dern aus ver­schie­de­nen Signal­quel­len wie (4K-) Blu-ray-Play­er oder PCs.

Ultra-ergo­no­mi­sch
Das edel ver­ar­bei­te­te, klas­si­sch schwar­ze Desi­gn macht den u2868Pqu zum Hin­gu­cker. Mit sei­ner cle­ver gelös­ten Ver­ka­be­lung bie­tet der Moni­tor ergo­no­mi­sche Fle­xi­bi­li­tät. Dar­über hin­aus ver­fügt das Modell über eine Nei­ge-, Schwenk- und Pivot­funk­ti­on (90°). Zudem ist die Höhe um bis zu 130 mm ver­stell­bar. So lässt sich der Moni­tor indi­vi­du­ell anpas­sen und beugt Ermü­dungs­er­schei­nun­gen und der fal­schen Kör­per­hal­tung vor.

Ultra-viel­sei­tig
Über Dis­play­Port, HDMI, DVI und D-Sub kann das Dis­play Signa­le aus ver­schie­de­nen Quel­len ver­ar­bei­ten. Für Nut­zer von Andro­id-basier­ten End­ge­rä­ten bie­tet der HDMI-Anschluss MHL (Mobi­le High-Defi­ni­ti­on Link). Bild­schir­me von Smart­pho­nes und Tablet-PCs kön­nen so direkt auf den gro­ßen Screen gespie­gelt wer­den. Dar­über hin­aus stat­tet AOC das Dis­play mit 4 USB-Schnitt­stel­len aus – jeweils zwei mit USB 2.0 und USB 3.0. Inte­grier­te 3-W-Laut­spre­cher lie­fern guten Sound. Der Moni­tor ist VESA-kon­form und ermög­licht die Befes­ti­gung an Moni­to­r­ar­men und Wand­hal­te­run­gen.

AOC bie­tet für den u2868Pqu drei Jah­re Garan­tie, inklu­si­ve Vor-Ort-Aus­tau­sch-Ser­vice. Der Ultra-HD-Moni­tor ist ab sofort erhält­li­ch. Die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung liegt bei 649,- Euro.

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel