Auch wenn sich Ama­zons Fire TV mit 4K / Ultra HD größ­ter Beliebt­heit erfreut, gibt es noch Start­schwie­rig­kei­ten. Ein Pro­blem mit dem feh­len­den Dol­by Digi­tal-Ton bei Net­flix und Audio-Feh­ler unter Kodi wer­den jetzt mit dem Soft­ware-Update 5.0.2.2 beho­ben. 


Wer sich den neu­en Ama­zon Fire TV bestel­len möch­te, muss sich bereits bis zum 29. Okto­ber 2015 gedul­den. Die 4K Strea­m­ing-Box ver­kauft sich lt. Ama­zon fan­tas­ti­sch. Bei so vie­len ver­kauf­ten Stück, blei­ben Feh­ler auch nicht lan­ge unent­deckt und Kun­den las­sen sich ger­ne in den Ama­zon-Rezen­sio­nen dar­über aus. Das größ­te Pro­blem war sicher­li­ch die feh­len­de Dol­by Digi­tal Unter­stüt­zung für die Net­flix App. Hier muss­ten sich Kun­den bis­her mit Ste­reo-Ton zufrie­den geben. Auch das belieb­te Kodi-Medi­a­cen­ter hat eini­ge Pro­ble­me mit der Audio-Wie­der­ga­be gehabt. Teil­wei­se gab es gar kei­ne Sound­wie­der­ga­be. Ein Passth­rough von Dol­by True HD oder DTS HD Mas­ter Audio ist aber immer noch nicht mög­li­ch.

Fire TV Update erfolgt automatisch

Die­se bei­den Feh­ler wer­den nun mit dem Soft­ware-Update 5.0.2.2 (531006420) beho­ben. Wer im Besitz eines Ama­zon Fire TV ist, muss die­ses nicht her­un­ter­la­den. Die Soft­ware wird im Hin­ter­grund auto­ma­ti­sch gela­den und auf­ge­spielt. Soll­te die­ses nicht auto­ma­ti­sch erfol­gen, kann man das Update auch manu­ell ansto­ßen: „Ein­stel­lun­gen > Sys­tem > Info > Ver­füg­bar­keit von Sys­tem­up­dates“. Nach der manu­el­len Prü­fung und einem Neu­start der Box soll­te dann die Ver­si­on 5.0.2.2 auf­ge­spielt sein. Das Update behebt damit zwei schwer­wie­gen­de Feh­ler und freut natür­li­ch die Kun­den, was man auch im offi­zi­el­len Red­dit Thre­ad zum Fire TV nach­le­sen kann. Wir sind gespannt wel­che Ver­bes­se­run­gen oder Fea­tures mit zukünf­ti­gen Updates auf den Fire TV 4K gespielt wer­den.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ama­zon Fire TV bekommt Dol­by Digi­tal-Update
5 (100%) 1 Bewertung[en]