Besit­zer eines Pana­so­nic 4K Fern­se­hers der AXW804-Serie war­ten bereits sehn­süch­tig auf die­se Ankün­di­gung. Das 4K Net­flix Update steht Käu­fern ab dem 11. Novem­ber 2014 zur Ver­fü­gung und kann über das Gerät her­un­ter­ge­la­den wer­den. Somit soll­te das größ­te Pro­blem der Serie beho­ben sein.

Update: Das Soft­ware-Upgrade, wel­ches UHD Strea­m­ing über Net­flix ermög­licht steht ab sofort zur Ver­fü­gung! Ab jetzt kön­nen Nut­zer auf die Seri­en „Brea­king Bad“, „Hou­se of Cards“ und ab Novem­ber auf die die neue Net­flix-Exclu­si­ve-Serie „Mar­co Polo“ zugrei­fen. Ein­fach im Menü den Punkt „Netz­werk“ aus­wäh­len und auf „Soft­ware-Update“ gehen. Alles ande­re pas­siert auto­ma­ti­sch!

Die Ankün­di­gung der AXW804-Serie im März 2014 und die dar­auf fol­gen­den Test­be­rich­te Mit­te des Jah­res bestä­tig­ten was man von Pana­so­nic erwar­tet. Einen 4K / Ultra HD Fern­se­her mit einem klas­se Bild wel­cher sich mit sei­nem Dis­play­port-Anschluss auch als PC-Moni­tor eig­net. Schien die AXW804-Serie fast per­fekt zu sein, gab es doch einen Wer­muts­trop­fen. Die High-End Fern­se­her unter­stüt­zen kein 4K Strea­m­ing, weder über Net­flix noch über ande­re Anbie­ter. Pana­so­nic HEVC-Deco­der-Chip soll nicht das Pro­blem gewe­sen sein eher die Soft­ware und wie die Net­flix-App auf den Pana­so­nic 4K Fern­se­hern arbei­tet. Die­ses Pro­blem soll aber mit dem nächs­ten Firm­ware-Update am 11. Novem­ber Geschich­te sein.

Kun­den kön­nen nach dem Update auf das kom­plet­te UHD-Strea­m­ing-Ange­bot von Net­flix zugrei­fen. Das Update wird wie gewohnt direkt über die TV-Gerä­te ver­teilt. Ein­zi­ge Vor­aus­set­zung ist eine Inter­net­ver­bin­dung um das Update von den Ser­vice-Ser­vern laden zu kön­nen. Die AXW804 Serie dürf­te nach dem Update noch für lan­ge Zeit als Refe­renz-Serie gel­ten, auch wenn Pana­so­nic bereits mit der AXW904 und XW944-Serie bereits zwei neue Modell­rei­hen auf der IFA 2014 vor­ge­stellt hat.

Via: expertreviews.co.uk

Bewer­te die­sen Arti­kel