Der SUPER BOWL ist die bes­te Gele­gen­heit zu prä­sen­tie­ren, wie schön ein Sport­er­eig­nis in Ultra HD Auf­lö­sung aus­se­hen kann. Lei­der haben pri­va­te Zuschau­er noch kei­ne Mög­lich­keit eines der welt­weit größ­ten Sport­er­eig­nis­se in Ultra HD zu genie­ßen. Doch der neue Auf­lö­sungs-Stan­dard kann das Seh­er­leb­nis auch für HD-Zuschau­er ver­bes­sern.


Das Zau­ber­wort heißt „SUPER ZOOM“. Auch wenn der Live-Stream nur in 720p über­tra­gen wird, sieht man das Bild doch des öfte­ren durch das „Fens­ter“ einer 4K Kame­ra. Sechs Kame­ras sind im Met­Li­fe Sta­di­on posi­tio­niert – zwei an der Sei­ten­li­nie, zwei an der Tor­li­nie und zwei an den End­zo­nen. Die­se Auf­nah­men sind spe­zi­ell für das Super-Zoom-Fea­ture auf­ge­baut wor­den. Die Kame­ras neh­men dabei das Spiel­ge­sche­hen in 4K Auf­lö­sung ohne opti­schen Zoom auf.

Beste Bildqualität auf HD-Fernsehern dank SUPER ZOOM

Das Signal wird als Gan­zes auf 720p ver­klei­nert und über­tra­gen, was bereits die Bild­qua­li­tät deut­li­ch stei­gern dürf­te. Zudem hat die Regie die Mög­li­ch- keit nur bestimm­te Bild­ab­schnit­te her­aus­zu­pi­cken und in 720p zu über­tra­gen. Das gewähr­leis­tet best­mög­li­che Bild­qua­li­tät, vor allem bei unüber­schau­ba­ren Sze­nen.

Jer­ry Stein­berg, Fox Senior Vice Pre­si­dent zu Mas­ha­ble: „Es erlaubt uns digi­ta­le Bild­ver­grö­ße­rung bei gleich­blei­ben­der Bild­qua­li­tät. Wir haben fünf Sony F55 und eine Sony F65 Kame­ra, wel­che am Super Zoom Work­flow ange­schlos­sen sind.

Das Super Zoom-Fea­ture wur­de bereits vor drei Jah­ren vor­ge­stellt. Damals waren 2K Kame­ras das Bes­te auf dem Markt. Man zeigt sich aber begeis­tert von der Opti­on, bes­te Sze­nen von einem nati­ven 4K Bild her­aus­zu­schnei­den und blickt bereits mit einem freu­di­gen Auge auf 8K.

Der „Siegeszug“ von 4K wird ein langer werden

An einen schnel­len Sie­ges­zug von Ultra HD bei gro­ßen Sport­über­tra­gun­gen glaubt Jer­ry Stein­berg aber nicht. Dies wäre eine zu hohe Inves­ti­ti­on. Allein für den Super Bowl wer­den über 50 Kame­ras ein­ge­setzt. Wür­de man die­se alle durch 4K Kame­ras erset­zen, wür­de das die Kos­ten extrem in die Höhe trei­ben. Zusätz­li­che Kos­ten ent­ste­hen beim Über­tra­gungs­wa­gen, wel­cher mit neu­er Tech­nik aus­ge­stat­tet wer­den müss­te. Auch ESPN hat ers­te Tests mit einem 4K Pro­duk­ti­ons-Work­flow gestar­tet. Auch hier kann man sich nicht vor­stel­len das 4K in abseh­ba­rer Zeit dem Zuschau­er zur Ver­fü­gung gestellt wer­den kann.

Super Bowl in Deutschland auf Sat 1 und ran.de

Der SUPER BOWL wird auch in Deutsch­land über­tra­gen. Der Sen­der Sat 1 zeigt das Sport­er­eig­nis in der Nacht von Sonn­tag (02.02.) auf Mon­tag (03.02.) ab 00:05 Uhr. Kick off ist (00:30 Uhr). ran.de über­trägt per Live-Stream im Inter­net.

Via: mashable.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel