Youtube ist nicht nur auf dem PC, Smart­pho­ne und Tablet Zuhau­se, son­dern ist auch meist fes­ter Bestand­teil aktu­el­ler 4K Fern­se­her, Set-Top-Boxen, Strea­m­ing-Lösun­gen uvm. Ein gro­ßes Update soll die Prä­sen­ta­ti­on der Youtube-App ver­än­dern und bringt neue Fea­tures mit sich. 


Wer in den nächs­ten Tagen sei­ne Youtube-App auf sei­nem 4K Fern­se­her, Set-Top-Box oder Gaming-Kon­so­le öff­net, dürf­te posi­tiv über­rascht sein. Youtube hat nach län­ge­rer Zeit ein umfas­sen­des Update ver­öf­fent­licht, dass die Bedie­nung der Strea­m­ing-Platt­form ver­bes­sern soll. Bereits wenn man die Youtube-App öff­net, bekommt man meh­re­re Videos vor­ge­schla­gen die prak­ti­sch in ver­schie­de­nen Tabs unter­ge­bracht sind. So fin­det man schnell die aktu­ells­ten Videos, per­sön­li­che Emp­feh­lun­gen, News oder Videos in 4K / Ultra HD Qua­li­tät. Die­se Kate­go­ri­en waren frü­her in der lin­ken Menü­leis­te „ver­steckt“, Goo­gle woll­te die­se aber mehr in den Vor­der­grund rücken.

Neuer und alter Content im Fokus

Die Kate­go­ri­en an sich wur­den auch leicht über­ar­bei­tet bzw. ergänzt. So fin­det man aus den 14 belieb­tes­ten Kate­go­ri­en ganz schnell sei­ne Lieb­lings-Inhal­te. Jede die­ser Kate­go­ri­en wird zusätz­li­ch mit Unter­ka­te­go­ri­en und belieb­ten Trend­the­men ver­sorgt. Dabei sol­len älte­re Inhal­te nicht ver­nach­läs­sigt wer­den und immer wie­der dem Nut­zer vor­ge­schla­gen wer­den. Seit 2013 stellt Youtube den Ent­wick­lern kei­ne offe­ne API mehr zur Ver­fü­gung, was bedeu­tet, dass nicht jeder Her­stel­ler sei­ne eige­ne Youtube-App ent­wi­ckelt. Das führ­te immer wie­der zu Inkom­pa­ti­bi­li­tä­ten, Feh­lern und bot dem User eine inkon­sis­ten­te Nut­zer­er­fah­rung soll­te er Youtube auf meh­re­ren ver­schie­de­nen Platt­for­men genutzt haben.

Die Ver­tei­lung des neu­en Youtube-App kann von Gerät zu Gerät in einem ande­ren Zeit­rah­men erfol­gen. Wer die Neue­run­gen also noch nicht sieht, muss sich unter Umstän­den ein­fach nur noch etwas gedul­den, bis die Youtube-App vom Her­stel­ler bereit­ge­stellt wird.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Youtube-App für TV-Gerä­te, Set-Top-Boxen usw. erhält Update
4 (80%) 1 Bewertung[en]