UFC-Fans (Ulti­ma­te Fight­ing Cham­pi­ons­hip) in den USA und Kana­da wer­den an die­sem Wochen­en­de erst­mals einen Kampf in 4K/60p strea­men. Das Event kann aber nur über die UFC 200 App auf Sony Bra­via 4K Fern­se­her aus 2015/2016 emp­fan­gen wer­den. 


Sport-Events in 4K/60p sehen beein­dru­ckend aus. Davon kön­nen sich jetzt Besit­zer eines Sony 4K Fern­se­hers in den USA/Kanada per­sön­li­ch über­zeu­gen. Die Begeg­nung zwi­schen Cor­mier und Jones 2 am 09. Juli 2016 wird über die UFC 200 4K App über­tra­gen. Für den Stream ist die Fir­ma New­Lion ver­ant­wort­li­ch. Der UFC-Kampf wird der ers­te „Pay-per-View“-Sportevent in 4K Auf­lö­sung sein. Für eine sta­bi­le Über­tra­gung wird eine Inter­net­ver­bin­dung mit min­des­tens 20 Mbit/s emp­foh­len. Das Spek­ta­kel ist aber nicht ganz güns­tig. Der Stream muss für 59,95 $US frei­ge­schal­ten wer­den. Qua­li­tät hat eben ihren Preis.

Nick Col­sey, Vice Pre­si­dent of Busi­ness Deve­lop­ment, Sony Elec­tro­nics: „Live-Sport­events in 4K sind eine Kil­ler-Anwen­dung. Neu­Lion ist füh­rend in der Bereit­stel­lung von Live 4K Über­tra­gun­gen und wir sind auf­ge­regt Neu­Li­ons 4K Strea­m­ing-Tech­no­lo­gie auf unse­ren Sony 4K HDR Ultra HD Fern­se­her inte­grie­ren zu kön­nen um unse­ren Kun­den das bes­te 4K Erleb­nis zu bie­ten. Der welt­weit ers­te 4K Over-the-Top UFC Pay-per-View Event ist auf Sonys 4K HDR Ultra HD Fern­se­her in den USA und Kana­da ver­füg­bar.“

Der Kampf star­tet am Sams­tag den 09 Juli 2016. In Deutsch­land wird der Kampf gar nicht, oder wenn nur mit Umwe­gen zu sehen sein. Man müss­te schon den Stream über einen VPN-Tun­nel auf einem auf US-Eng­li­sch getagg­ten Sony TV emp­fan­gen. Ob dies aber funk­tio­niert darf bezwei­felt wer­den. Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es unter ufc.tv/4k.

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel