Wird London das Mekka für 4K-Produktionen?

Logo von Procam.tv Eine neue Umfra­ge von Procam.tv spie­gelt die 4K-Eupho­rie in der bri­ti­schen Haupt­stadt wider. Wird Lon­don sich in den nächs­ten Jah­ren als Mek­ka für 4K-Pro­duk­tio­nen her­aus­kris­tal­li­sie­ren? Betrach­tet man die Nach­fra­ge nach Ultra HD-Kame­ra-Aus­rüs­tung, so könn­te dies bereits der Fall sein. 91% der Befrag­ten möch­ten kurz- bis mit­tel­fris­tig anfan­gen 4K-Con­tent zu pro­du­zie­ren. Über ein Drit­tel (36%) möch­ten bereits in den nächs­ten 12 Mona­ten neu­es Mate­ri­al in Ultra HD auf­neh­men. 36% sind davon über­zeugt, dass 2015 mehr als 40% der Pro­duk­tio­nen in dem neu­en hoch­auf­lö­sen­den For­mat gedreht wer­den.