Marantz NR1604 AV-Receiver mit 4K Unterstützung

Marantz NR 1604 Gibt es auch in der Farb­kom­bi­na­ti­on Silber/Gold Marantz hat die­se Woche zwei neue Life­sty­le-AV-Recei­ver ange­kün­digt. Der High-End-Her­stel­ler bringt neben sei­nem neu­en Mit­tel­klas­se-Modell NR1504 auch ein Pre­mi­um-Modell NR1604 an den Start. Das Pre­mi­um-Modell zeich­net sich gegen­über dem klei­ne­ren Bru­der vor allem durch eine höhe­re Leis­tung, zwei zusätz­li­che Laut­spre­cher­ka­nä­le und 4K-Unter­stüt­zung aus. Der Marantz NR1604 beherrscht dabei nicht nur 4K-Passth­ro­uh, also das Durch­lei­ten von nati­vem 4K-Mate­ri­al, son­dern auch 4K-Ups­ca­ling wel­ches über HDMI und ana­log zuge­spiel­te Signa­le auf 4K-Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) hoch­s­kal­liert. Bei den Anschlüs­sen wur­de nicht gespart. Unter ande­rem kön­nen 6 HDMI-Anschlüs­se ver­schie­den­s­te For­ma­te ver­ar­bei­ten und der USB und HDMI-Anschluss an der Front ermög­licht ein ein­fa­ches Ver­bin­den von Cam­cor­der, Tablets, exter­nen Fest­plat­ten usw.