Sony nicht interessiert an 4K Blu-ray?

Ist Sony über­haupt nicht an 4K Blu-Rays inter­es­siert? Die Anstren­gung des Elek­tro­nik­her­stel­lers, das neue 4K-For­mat auf Blu-Rays umzu­set­zen, hält sich in Gren­zen. Phil Moly­neux in einem Inter­view nach der Kon­fe­renz auf der CES 2013: Wenn Sie sich ein­mal das Blu­Ray-For­mat und nati­ves Bild­ma­te­ri­al eines 4K-Fil­mes anse­hen, stel­len Sie fest, dass man es nicht auf einer Blu­Ray Platz hat. Es sind 120 Giga­bi­te, abhän­gig von der Län­ge des Films… wir müs­sen einen ande­ren Weg fin­den und das sind Down­loads.“