Kaufhaus Harrods im 4K und OLED-Fieber

Ein Urlaub in London zieht auch meist einen Besuch im bekanntesten Kaufhaus der Welt mit sich - Harrods. Auf den über 90.000 m² Verkaufsfläche findet man wirklich fast alles, auch hochpreisige TV-Modelle mit OLED und 4K-Auflösung. Seit kurzem kann man LG's ultra-dünnen 55 Zoll OLED Fernseher (55EM9700) im Schaufenster des

LG Display investiert 665 Millionen $US in OLED-Panel Produktion

Bild: lg.com LG Dis­play gibt Voll­gas bei der Pro­duk­ti­on von  OLED-Panels. Eine Inves­ti­ti­on von 665 Mil­lio­nen $US in eine neue Pro­duk­ti­ons­stra­ße in Paju/Südkorea soll die stei­gen­de Nach­fra­ge an OLED-Fern­se­hern bedie­nen. Bereits im zwei­ten Halb­jahr 2014 soll das Werk auf vol­ler Kapa­zi­tät lau­fen und rie­si­ge Panel­trä­ger mit bis zu 2.2m x 2.5m ver­ar­bei­ten. Soll­te der Plan auf­ge­hen, kann LG Dis­play jeden Monat an die 26.000 Panel­trä­ger ver­ar­bei­ten. Aus einem Panel­trä­ger kön­nen sechs 55 Zoll Dis­plays geschnit­ten wer­den. Je nach­dem wie hoch die Pro­duk­ti­ons-Aus­beu­te aus­fällt, rech­net man pro Monat mit 100.000 bis 120.000 funk­ti­ons­fä­hi­gen Panels. Einen Groß­teil der Pro­duk­ti­on wird sicher­li­ch in der neu­en Gene­ra­ti­on des LG 55EM9700 ver­baut.

Von |18. Februar 2013|Kategorien: OLED|Tags: , , |0 Kommentare