Shuttle DS81 Haswell iCore Mini-PC mit 4K / Ultra HD Wiedergabe – CeBIT 2014

Shuttle stellt auf der Cebit 2014 seinen neusten Mini-PC DS81 vor. Der Mini-PC misst gerade einmal 19 x 16.5 x 4.3 cm und der Prozessor auf dem neuen H81 Chipsatz kann gewechselt werden. Sogar die neuen Intel Haswell iCore i7 Prozessoren finden auf dem Bord platz und ermöglichen die Wiedergabe

CeBIT: Gigabyte präsentiert erste Haswell Mainboards mit 4K-Support

Bild: golem.de Giga­byte zeigt sei­ne ers­ten Main­boards für die neu­en Has­well-Pro­zes­so­ren von Intel. Die Haupt­pla­ti­nen Z87X-D3H und GA-Z87X-OC sind mit dem neu­en Sockel LGA1150 aus­ge­stat­tet. Wie bereits die bei den Vor­gän­gern für die Intel San­dy Bridge und Ivy Bridge Pro­zes­so­ren, ver­fü­gen die Main­boards über zwei Thun­der­bolt-Anschlüs­se über die ein 4K-Signal auf vier Bild­schir­men aus­ge­ge­ben wer­den kann. Die inte­grier­te HD-Gra­phics CPU der Has­well-Pro­zes­so­ren ist dabei so leis­tungs­stark, dass das Bild mit 3.840 x 2.160 Pixel kom­plett über die inte­grier­te Gra­fi­k­lö­sung läuft. Eine zusätz­li­che Gra­fik­kar­te ist somit nicht not­wen­dig. Die Per­for­man­ce reicht sogar aus, um Fil­me in nati­ver 4K-Auf­lö­sung wie­der­zu­ge­ben.

Intel Ivy-Bridge Prozessor bekommt 4K-Support im Oktober

Im Oktober 2012 wird Intel ein Treiberupdate für seine Ivy Bridge-Prozessoren veröffentlichen, welches 4K Auflösungen und hardwarebeschleunigte 4K-Video Decodierung freischaltet. Leider erfolgt die Ausgabe über zwei Display-Ports und ist wohl für die meisten Ivy-Systeme daher nicht anwendbar, da diese meist nur einen DP besitzen. Es wäre möglich über einen HDMI

Von |12. September 2012|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |0 Kommentare