IFA 2013: Eutelsat überträgt 4K-Sendung mit HEVC live auf der Messe

Das französische Unternehmen Eutelsat demonstrieren auf dem IFA TechWatch Forum in Berlin erstmals eine Live-Übertragung von HEVC-komprimierten 4K-Inhalten. Dabei wurde der eingebaute Tuner eines Samsung UHD-TVs mittels "Evolution Kits" fit für DVB-S2 gemacht. Für den Empfang vom Eutelsat-Satelliten 10A war bisher ein zusätzlicher Sat-Receiver notwendig. Zusätzlich wurde mit einer Prototypen-Lösung

4K Blurays und Streams – Nur mit H.265 möglich?

Presse und Industrie überschlagen sich beim Thema 4K. Viele erwarten sich die neue Home-Entertainment-Welle, doch es gibt noch nicht einmal einen einheitlichen Standard was 4K-Material anbelangt. Ein Bericht von hometheaterreview.com erläutert den aktuellen Stand von 4K-Medien und Videocodecs. Er klärt auf über die Unterschiede zwischen "True Cinema 4K" und "Quad

Von |24. September 2012|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |0 Kommentare