Neuer 4K-Demokanal vom Pay TV Anbieter Digiturk

Der tür­ki­sche Pay TV Anbie­ter Digi­turk star­tet sei­nen ers­ten 4K-Demo­ka­nal. In Koope­ra­ti­on mit Eutel­sat Com­mu­ni­ca­ti­ons hat der Sen­der einen dedi­zier­ten 4K-Kanal an den Start gebracht. Die Aus­strah­lung von hoch­auf­lö­sen­den Mate­ri­al von Digi­turk legt eine wich­ti­ge Basis für das Fern­se­hen der Zukunft. Bereits seit 02. April 2013 wird via den Satel­li­ten EUTELSAT 7A Videos in Ultra HD/4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) über­tra­gen. „Eutel­sat ist stolz über die mitt­ler­wei­le 15 Jah­re wäh­ren­de Part­ner­schaft als digi­ta­ler Satel­li­ten­part­ner von Digi­türk, und wir freu­en uns über den gemein­sa­men Start der 4K Über­tra­gun­gen“, sag­te Ali Kor­ur, Eutel­sat-Mana­ger für die Tür­kei, den Mitt­le­ren Osten und Afri­ka. „Es gehört zu den Grund­sät­zen unse­res Unter­neh­mens, die TV-Indus­trie bei der kon­ti­nu­ier­li­chen Ent­wick­lung von Inno­va­tio­nen zu unter­stüt­zen. Vor die­sem Hin­ter­grund star­te­ten wir bereits mit der Ver­brei­tung von HD- und 3D-Kanä­len zu einem Zeit­punkt, als sich die For­ma­te und Pro­duk­ti­ons­um­ge­bun­gen gera­de ent­wi­ckel­ten. Die neue Initia­ti­ve trei­ben wir im glei­chen Geis­te vor­an.“