IFA: Sharp mit 90 Zoll LED-TV. 4K und Multi-Touch

Im Vor­der­grung Sharp 90 Zoll LCD-TV | heise.de Sharp zeigt sich bei den Grö­ßen sei­ner Bild­schir­me fle­xi­bel. Von einem 60 Zoll 4K-Fern­se­her über ein 70 Zoll-Mul­ti-Touch-4K-Dis­play bis zu einem 90 Zoll LED Fern­se­her ist alles gebo­ten. Can Touch This! High­light ist aber sicher­li­ch Sharps 70 Zoll Mul­ti-Touch-Pro LCD-Dis­play. Das 70 Zoll gro­ße inter­ak­ti­ve Dis­play ist per­fekt für den Ein­satz bei Bespre­chun­gen und Prä­sen­ta­tio­nen in Show­rooms und kann im Hoch sowie im Quer­for­mat (also als Tisch) ein­ge­setzt wer­den. Durch die 4K-Auf­lö­sung lie­fert das Dis­play ein gewohnt schar­fes Bild und ist dank Mul­ti-Touch viel­sei­tig in der Bedie­nung. 60 Zoll 4K-Fern­se­her In einem abge­trenn­ten Show­room stellt Sharp sei­nen 60 Zoll 4K-Fern­se­her zur Schau. Viel­leicht schämt sich Sharp ange­sichts von Sony’s 84 Zoll 4K-Kon­kur­renz etwas. Wei­te­re Infos bezüg­li­ch die­sem Modell liegt aktu­ell noch nicht vor.