Kleinste 4K USB 3.0-Videokamera der Welt von Point Grey

Point Grey über­rascht mit einer neu­en 4K-Kame­ra FL3-U3-88S3C aus der Flea3-Fami­lie. Floh trifft es hier ganz gut, denn die Kame­ra mit mit ihren 29 x 29 x 33mm nicht grö­ßer als ein Eis­wür­fel und sieht wirk­li­ch aus wie ein Floh gegen­über ande­ren weit grö­ße­ren 4K-Kame­ras. In der Kame­ra selbst arbei­tet Sonys neu­er IMX1121 Exmor R-Sen­sor. Das inter­es­san­te dabei, der Sen­sor wird wird rück­wär­tig belich­tet. Damit gibt es auch bei schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen rau­schar­me Bil­der.

Von |1. Juli 2012|Kategorien: 4K Kamera|Tags: , , |0 Kommentare

Günstiger 4K-Kinoprojektor von Sony

Vie­le Kinos sind schon auf die 4K-Tech­nik umge­stie­gen, dies ist aber immer mit einem gro­ßen finan­zi­el­len Auf­wand ver­bun­den. Da schau­en klei­ne­re oder Inde­pen­dent-Kinos lei­der in die „Röh­re“ ihres alten Pro­jek­tors. Sony bie­tet mit sei­nem neu­en Kino-Pro­jek­tor SRX-R515 die Mög­lich­keit güns­ti­ger in die 4K-Welt ein­zu­stei­gen. Für sat­te 45.000 € erhält man den Pro­jek­tor – immer noch ca. 15.000 Euro weni­ger als das Vor­gän­ger­mo­dell SRX-R320.